VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

„Fashion Ikone“-Award: Naomi Campbell weint auf der Bühne

Naomi Campbell weint auf der Bühne
02:16 Min Naomi Campbell weint auf der Bühne

Naomi ist jetzt „Fashion Ikone“

Taff, selbstbewusst und ein SEHR ausgeprägtes Diven-Verhalten: Das ist Model Naomi Campbell (49), die 1988 als erstes schwarzes Model auf den Covern der französischen "Vogue" zu sehen war. Ihr Durchbruch. Seitdem ist sie aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Allerdings ist sie auch für ihre Ausraster bekannt. Wie etwa 2007, als sie ihrem Hausmädchen ein Telefon an den Kopf geworfen hat. Dafür gab's Strafdienst. Bei den British Fashion Awards (02.12.19) bekommt sie den Award als "Fashion Ikone". Als ihr auf der Bühne klar wird, dass sie die erste dunkelhäutige Frau ist, die diesen Award bekommt, kommen der Mode-Ikone die Tränen, wie wir im Video zeigen.

„Äh, wofür ist mein Award nochmal?“

In einer durchsichtigen Robe von "Alexander Mc Queen" und Extensions bis zu den Knien, zeigt das Model, dass sie es mit fast 50 immer noch drauf hat. Aber warum ist sie überhaupt da? Als sie gefragt wird, muss sie kurz Rücksprache halten: „Äh, wofür ist mein Award nochmal?“ Kann man schon mal vergessen, so als neu ausgezeichnete Fashion Ikone. Immerhin ist sie jetzt auch schon seit 1985 in der Branche tätig. Da wurde sie von der Agentin der Frauenzeitschrift "Elle", Beth Boldt, im Londoner Covent Garden entdeckt und wenig später von der Modelagentur Synchro Models unter Vertrag genommen.