Ex-Spice-Girl Emma Bunton: Fans dürfen sich auf neues Album freuen

Emma Bunton: Das Ex-Spice-Girl meldet sich mit neuem Album zurück
Emma Bunton ist fleißiger als ihre Bandkolleginnen © WENN.com, WENN

Sängerin Emma Bunton (43, "What Took You So Long") hat zurzeit alle Hände voll zu tun. Während viele Fans der Spice Girls voller Ungeduld auf die Tour im Sommer warten, hat sich Baby Spice auf ihre seit langer Zeit brachliegende Solokarriere besonnen. Im Frühjahr soll neues Material erscheinen.

Zusammenarbeit mit Robbie Williams

"My Happy Place" soll das Album heißen, das ab dem 12. April erhältlich sein wird. Zuvor hatte Emma Bunton bereits drei Soloalben veröffentlicht, wobei das letzte, "Life In Mono", aber bereits vor dreizehn Jahren auf den Markt gekommen war. Es wurde also allerhöchste Zeit für Neues. Dabei soll es sich in erster Linie um Coverversionen handeln, gemischt mit ein paar neuen Songs. Hilfe hat sich Baby Spice ebenfalls geholt: So singt sie das Cover des alten Spice-Girls-Hits "2 Become 1" gemeinsam mit Robbie Williams (45).

Ein glücklicher Ort

Schon im vergangenen Jahr hatte die Sängerin neue Songs und einen Plattendeal angekündigt. "Ich liebe es, ins Studio zu gehen", schrieb Emma damals auf Twitter. "Ich bin so aufgeregt. Ich habe einen Plattenvertrag mit BMG unterschrieben und kann nicht erwarten, bis ihr das Ergebnis hört." Das soll sich jetzt auch im Titel des Albums widerspiegeln: "Happy Place" soll es heißen, denn "der glücklichste Ort für mich ist bei meiner Familie, meinen Freunden, beim Musikhören und im Studio. Dort bin ich einfach so happy." Und was Emma Bunton happy macht, freut sicher auch ihre Fans.


© Cover Media