Ex-Bachelorette Anna Hofbauer und Marvin Albrecht: Deshalb haben sie sich getrennt

Marvin: "Mir geht's beschissen"

Es ist eine traurige Nachricht für alle Fans: Die Ex-Bachelorette Anna Hofbauer und ihre große Liebe Marvin Albrecht sind nicht mehr zusammen. Die 28-Jährige bestätigte gegenüber der 'Bild'-Zeitung, dass das Paar nun getrennte Wege geht. Nun erkärt auch Marvin wie er mit der Trennung zurecht kommt. 

​Die beiden hatten sich 2014 in der RTL-Sendung 'Bachelorette' ineinander verliebt. Nun kam die Schock-Nachricht von der Trennung. Zuletzt gab es noch Hochzeitsgerüchte, denn Anna war nach Düsseldorf zu Marvin gezogen, jetzt ist aber alles aus zwischen den beiden.

Was sind die Gründe für die plötzliche Trennung?

Doch warum haben sich die beiden so plötzlich getrennt? Anna Hofbauer erklärte, dass es verschiedene Gründe für das Liebes-Aus gebe. Vor allem aber machte wohl der öffentliche Druck dem Paar zu schaffen. "Natürlich ist die Situation nicht ganz leicht, aber mir geht es so weit gut. Wir gehen nicht im Bösen auseinander", sagte die Musical-Darstellerin der Zeitung. Die Ex-Bachelorette fühlte sich wohl auch in Düsseldorf etwas einsam. "Ich kannte dort niemanden außer Marvin, bin mehr und mehr zur Hausfrau geworden – aber das bin einfach noch nicht ich", sagte sie der 'Bild'. Außerdem gebe es weitere private Gründe, über die sie nicht öffentlich sprechen wolle.

Das alles wurde Anna Hofbauer während eines zweieinhalbmonatigen Aufenthalts in Shanghai erst so richtig klar. Dort war sie als Darstellerin für das Musical 'Mozart' auf Tour. Darum zog die 28-Jährige einen Schlussstrich. "Es war keine Entscheidung gegen ihn, sondern für mich", sagte sie. Nun werden beide aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen.

Doch wie geht es Marvin mit der Trennung? Der kommt leider nicht so gut mit dem Beziehungs-Aus zurecht und öffnet sich gegenüber der 'BILD': "Mir geht's beschissen! Wir haben über unsere gemeinsame Zukunft gesprochen, über das Heiraten und über Kinder. Wir wollten den Rest unseres Lebens miteinander verbringen." Die Trennung kam für den Ex-Bachelorette-Kandidaten plötzlich. "Ich habe nie verlangt, dass sie irgendetwas aufgibt oder sich für mich verbiegt. Ganz im Gegenteil, hätte man damals darüber gesprochen, hätte man eine Lösung gefunden“, so der 28-Jährige. 

Annas Entschluss ist endgültig. Doch trotzdem werden wir die beiden immer als DAS Traumpaar der Show 'Die Bachelorette' in Erinnerung behalten.