Ex-„Bachelor“-Star Denise Kappés: Deswegen hat sie das alleinige Sorgerecht

Darum hat Denise Kappés das alleinige Sorgerecht
01:27 Min Darum hat Denise Kappés das alleinige Sorgerecht

Denise Kappés und Pascal sind offiziell geschiedene Leute

Ex-Bachelor-Teilnehmerin Denise Kappés (29) dürfte erleichtert sein. Auf der Angermaier-Trachten-Nacht in München hat sie ihren ersten Auftritt nach der offziellen Scheidung von „Berlin Tag und Nacht“-Star Pascal Kappés (29). Endlich sind die Fronten geklärt – auch was den gemeinsamen Sohn angeht. Im Interview erklärt Denise, warum sie nun über das alleinige Sorgerecht verfügt und darüber auch sehr froh ist.

„Wir sind grundsätzlich auf einem guten Weg“

Der klare Schlussstrich scheint der Beziehung der getrennten Eheleute gut zu tun: Zwar hätten Pascal und sie unterschiedliche Meinungen und Ansichten, aber sie seien „grundsätzlich auf einem guten Weg“, so Denise gegenüber RTL. „Und ich hoffe, dass es einfach so bleibt.“

Doch so richtig grün sind sich die beiden dann doch noch nicht: „Mir wäre wichtig, dass man irgendwann wieder an einem Tisch sitzen kann, gemeinsam mit dem Kleinen zu irgendwelchen Veranstaltungen oder Einschulung gehen kann oder was auch immer. Es wäre schön, wenn wir wenigstens für den Kleinen uns dann verstehen.“

Zuletzt hatte Pascal gegen Denise gestänkert, es sei unzumutbar für den gemeinsamen Sohn, dass sie wechselnde Partner habe. Nach der Beziehung mit Pascal kam sie mit Tim zusammen. Inzwischen ist auch diese Geschichte passé. Die 29-Jährige ist aktuell glücklich mit Henning Merten (30) liiert.