Ex-„Bachelor“ Leonard Freier & Freundin Caona arbeiten an ihrem Glück

Ex-Bachelor Leonard Freier: "Jeder Tag, jeder Abend ist kostbar"
Leonard Freier und seine Caona arbeiten an ihrer Ehe © WENN.com, WENN

Viel ist über den einstigen 'Bachelor' Leonard Freier und seine Frau Caona in letzter Zeit geschrieben worden. Mal ist alles super, dann wiederum sollen die beiden kurz vor der Scheidung stehen.

Der große Durchbruch kam für Leonard Freier (34) vor drei Jahren, als er 'Der Bachelor' wurde. Seitdem ist der Reality-Recke immer wieder gern gesehener Gast auf unseren Bildschirmen. Sei es in 'Promi Shopping Queen' oder 'Grill den Henssler', der smarte Star kommt bei den Zuschauern an. So arbeitet er zurzeit an Reiseberichten, die im Rahmen von 'Taff' ausgestrahlt werden.

Krise bei Leonard Freier?

"Ich teste Urlaubsspots und zeige den Zuschauern, wie man dort auch mit wenig Budget, viel erleben kann!" erzählt der enthusiastische TV-Star dem Promiportal 'Boulewahr'. Doch die Schlagzeilen machte er in letzter Zeit hauptsächlich mit seiner Ehe: Sind er und Caona nun zusammen oder nicht, kriselt es oder nicht? Schon bevor die beiden sich im Juni 2018 das Ja-Wort gaben, führten sie eine On/Off-Beziehung. Ein Jahr später war von einer Krise die Rede.

Paartherapie durch Urlaub

Die Eheleute sind allerdings entschlossen, an ihrem Glück zu arbeiten. "Wir versuchen so oft es geht zusammen Zeit zu verbringen, oft klappt das nicht. Aber jetzt waren wir gerade im Paloma Orenda, einem tollen Urlaubsparadies im Süden der Türkei. Das machen wir auch am liebsten zusammen, reisen!" Leonard Freier weiß genau: "Gemeinsame Zeit ist für eine Beziehung unglaublich wichtig. Jeder Tag, jeder Abend ist kostbar und trägt auf jeden Fall dazu bei einander nahe zu sein." Bei so viel Einsicht sollte es für Leonard Freier und Caona doch eigentlich bald wieder bergauf gehen!

© Cover Media