Ex-Bachelor-Kandidatin Denise Temlitz ist schwer enttäuscht über ihren Ex-Mann

Denise Temlitz ist enttäuscht von ihrem Ex

Bei der Eröffnung des „House of Berlin Colours“ im Madame Tussauds trifft Ex-Bachelor-Kandidatin Denise Temlitz auf ihren Ex-Mann und Vater ihres Kindes Pascal Kappés. Die beiden haben sich monatelang nicht gesehen, das Verhältnis ist kompliziert. Warum Denise so enttäuscht von ihrem Ex ist, verrät sie im Video.

Liebe im Schnelldurchlauf

Denise und der „Berlin Tag und Nacht“-Schauspieler Pascal Kappés haben sich im Sommer 2017 kennengelernt. Die beiden fackelten nicht lange: Im Januar 2018 die Verlobung, im Februar die Hochzeit, dann die Babynews. Genauso schnell, wie die Liebe gestartet ist, ist sie aber auch wieder vorbei. Nach nur 13 Wochen zerbricht die Ehe.

Die Ex-Bachelor-Kandidatin spricht von Lügen in der Beziehung, fühlt sich von Pascal hintergangen und verletzt. Während sie im sechsten Monat schwanger ist, turtelt ihr Ex schon wieder öffentlich mit einer Neuen. Denise bekommt Unterstützung von einem langjährigen Freund, mit dem sich dann mehr entwickelt.

Das Verhältnis zu Pascal ist so zerstört, dass sie ihn bei der Geburt von Sohn Ben im Oktober nicht mit in den Kreißsaal nimmt. Da hat Freund Tim ihre Hand gehalten. Über ihren Ex Pascal verliert sie im Video harte Worte.