Interview bei GALA im TV

Evelyn Burdecki will sich ihre Eizellen einfrieren lassen

Evelyn Burdecki will sich ihre Eizellen einfrieren lassen
01:40 Min

Evelyn Burdecki will sich ihre Eizellen einfrieren lassen

33 Jahr, blondes Haar – doch kein Partner in Sicht! Evelyn Burdecki (33) ist seit geraumer Zeit Single. Ihren Kinderwunsch will sie dennoch nicht an den Nagel hängen. Darum will sich der Reality-Star nun seine Eizellen einfrieren lassen. Was ihr kürzlich verstorbener Vater damit zu tun hat, das verrät Evelyn im Video.

Evelyn: "Umso älter man wird umso schwieriger wird es"

Am Samstag, den 30. Juli ist Evelyn beim neuen TV-Magazin „Gala“ zu Gast. Im Gespräch mit Moderatorin Annika Lau (43) spricht sie so offen und ehrlich wie nie über ihren Kinderwunsch. „Ich muss sagen, es macht einen Druck. Vor drei Jahren sah es noch ganz anders aus, aber man weiß ja, umso älter man wird umso schwieriger wird es. Man kann schwieriger ein Kind bekommen und deswegen ist man schon abends in ruhigen Momenten am überlegen, wie soll ich das machen, ohne Mann an meiner Seite und deswegen versucht man schon so ein bisschen für die Zukunft nachzudenken, wie man dann vielleicht doch ein Kind bekommen kann, wenn man nicht mehr fruchtbar ist“, so die 33-Jährige.

Aktuell ist Evelyn Single und darum denkt sie darüber nach, sich ihre Eizellen einfrieren zu lassen. Sie verrät: „Ich habe es noch nicht gemacht. Ich wollte es tatsächlich machen, aber dann kam Corona und die Krankenhäuser haben es nicht zugelassen tatsächlich. Jetzt bin ich immer noch der Meinung, dass ich es machen will. Ich habe mich auch erkundigt. Bis 35 sollte man es auch machen, weil, nachdem man 35 ist, wird es schwieriger , weil man dann Angst hat vor dem Risiko, kommt das Baby gesund auf die Welt.“ Zwei Jahre bleiben der quirligen Blondine also noch Zeit…

Evelyn Burdecki bei GALA im TV

Am Samstag, den 30. Juli ist Evelyn Burdecki bei GALA zu Gast. Im Gespräch mit Annika Lau spricht sie nicht nur über ihren Kinderwunsch, sondern auch über ihre aktuelle Dating-Situation und erstmals über ihren kürzlich verstorbenen Vater. Also, um 17:45 Uhr einschalten oder hinterher die komplette Sendung auf RTL+ streamen. (rsc)

weitere Stories laden