Evelyn Burdecki: Obdachlos in Dubai?

Evelyn Burdecki: Obdachlos in Dubai?
Evelyn Burdecki hat die Ruhe weg © Gerald Matzka/picture-alliance/Cover Images, WENN

Unternehmerin Evelyn Burdecki schickte ihren Fans auf Instagram einen Strandgruß aus Dubai. Doch was steckt wirklich hinter dem Bild?

Evelyn Burdecki (31) wollte es sich in Dubai mal so richtig gut gehen lassen. Das tat sie dann auch vor Weihnachten – mit einer guten Freundin. Doch der Urlaub endete nicht so, wie sich die blonde Grazie das vorgestellt hatte. Das bemerkten auch ihre Fans auf Instagram.

Evelyn Burdecki war nicht schnell genug

Evelyn postete dort nämlich ein Bild von sich in einer Strandliege. Sie sieht entspannt aus, doch ihr Kommentar zu dem Foto lässt vermuten, dass es die Stunden zuvor nicht ganz so entspannt war für die Reality TV-Schönheit: "Der Flieger ist einfach ohne mich abgehoben, somit wurde meine Heimreise zwangsweise auf morgen früh verschoben! Ins Hotel will ich auch nicht mehr, ist nämlich alles ganz schön teuer hier, ich bleib einfach hier liegen und werde später Sterne zählen, bis ich endlich fliege und hoffentlich morgen dann auch noch ein paar Geschenke für meine Lieben kriege!"

Keine Verschnaufpause

Am nächsten Morgen wollte Evelyn dann zurück nach Deutschland fliegen – mit dem erstmöglichen Flieger. Da hatten die Unternehmerin und ihre gute Freundin noch einmal Glück, schließlich waren sie in der Lage, ihre verpassten Flüge umzubuchen. Ein erfolgreicher Tag war es trotzdem nicht, denn die beiden verloren sowohl ihre Reisepässe als auch ihre Flugtickets am Flughafen. Erst nach Stunden des Bangens fanden sie alles wieder und konnten dann doch noch auf den Strandliegen entspannen und ihren Fans von dem aufregenden Tag berichten.

© Cover Media