Evelyn Burdecki hat es bei „Let's Dance“ nicht auf die Liebe abgesehen

Evelyn Burdecki dementiert Liebesgerüchte: "Bei 'Let’s Dance' geht es wirklich nur ums Tanzen"
Evelyn Burdecki will ihre Liebe zum Tanzen entdecken - eine Liebe zu Tanzpartner Evgeny Vinokurov schließt sie hingegen aus © WENN.com, WENN

Von wegen Liebelei mit Tanzpartner Evgeny Vinokurov!

In der aktuellen Staffel 'Let's Dance' können wir Dschungelkönigin Evelyn Burdecki (30) auf dem Tanzparkett bewundern. Der Reality-TV-Star tingelte zuvor bereits durch zahlreiche Dating-Formate wie 'Bachelor' und 'Bachelor in Paradise'. Jetzt brodelt die Gerüchteküche: Könnte die Blondine nun mit Tanzpartner Evgeny Vinokurov (28) endlich das Liebesglück finden?

Keine Zeit für die Liebe

Im 'Gala'-Interview findet Evelyn klare Worte zu den Spekulationen: "Ich glaube, bei 'Let’s Dance' geht es wirklich nur ums Tanzen. Man hat hier gar keine Zeit für die große Liebe, weil man hier so hart trainiert."

Aber auch wenn die Suche nach dem Traumprinzen zurzeit auf Eis gelegt ist, hofft die 30-Jährige in einem anderen Bereich Erfüllung zu finden: "Die Liebe zum Tanzen werde ich hier hoffentlich entdecken oder die zu den Füßen. Oder Tritten oder zu den blauen Flecken vielleicht..." Bis dahin liegt jedoch noch viel Arbeit vor Evelyn.

"Mein Ziel ist es, eine Currywurst zu werden"

"Die Jungs hier haben mir schon gesagt, dass ich einen Tiramisu-, Panna-Cotta- und Gelatine-Körper habe – kurzum es schwabbelt zu sehr und es fehlt mir an Spannung", plaudert der TV-Star über sein bisheriges Feedback von den Profi-Tänzern, das zugegeben wenig schmeichelhaft klingt. Doch Evelyn Burdecki ist ambitioniert, sich zu steigern: "Mein Ziel ist es, eine Currywurst zu werden – die sind ja fest, oder?"

© Cover Media