Eva Green: Todesangst am 'Dumbo'-Set

Eva Green: Todesangst am 'Dumbo'-Set
Eva Green © BANG Showbiz

Eva Green gesteht, am 'Dumbo'-Set um ihr Leben gefürchtet zu haben.

Die 38-jährige Schauspielerin ist in dem Disney-Film von Tim Burton als Zirkusartistin Colette Marchant zu sehen. Die Dreharbeiten stellten eine gewaltige Herausforderung für die dunkelhaarige Schönheit dar. So gesteht sie im Gespräch mit 'Collider.com': "Ich musste mit realen Zirkusleuten trainieren, was wundervoll war, weil du gratis mit den unglaublichsten Zirkusartisten trainieren kannst. Aber ich hatte so viel Höhenangst, es war eine richtige Phobie. Ich geriet anfangs richtig in Panik, aber ich bin darüber hinweggekommen." Mittlerweile ist die Französin gewaltig stolz auf ihre neuen akrobatischen Fertigkeiten. "Es ist unglaublich, ich kann nicht glauben, dass ich [in der Luft] schwingen kann. Ich dachte, ich würde sterben, wenn ich da hoch gehen würde", enthüllt sie.

Die herausfordernden Dreharbeiten machten es außerdem nötig, dass Eva ihren Körper in Topform brachte. "Zuallererst musst du deine Körpermitte und deine Arme trainieren. Es ist so ein schwieriges Handwerk, es ist unglaublich. Und dann geht's los. Du musst eine Menge seltsamer Sachen da oben machen; es ist großartig!", schwärmt sie.

BANG Showbiz