Das Jahr hielt nicht für alle Stars ein Happy End bereit

Eva Benetatou, Yeliz Koc und Co: Das waren die schmutzigsten Promi-Trennungen 2021

Die krassesten Promi-Trennungen 2021
04:33 Min

Die krassesten Promi-Trennungen 2021

Jede Menge gebrochene Herzen bei den Stars und Sternchen

Herzschmerz und Liebeskummer machen auch vor den Promis nicht halt. Und eine Trennung in der Öffentlichkeit ist nicht ohne. Wir erinnern uns zum Beispiel an Eva Benetatou (29), die noch vor der Geburt von ihrem Sohn George von ihrem Verlobten Chris Broy (32) verlassen wurde. Der Schmerz und die Enttäuschung saßen bei beiden so tief, dass das Liebes-Aus in einer öffentlichen Schlammschlacht endete.

Das war auch bei Yeliz Koc (28) und Moderator Jimi Blue Ochsenknecht der Fall. Auch diese Liebe ging in die Brüche, noch bevor ihre gemeinsame Tochter das Licht der Welt erblickte. Zwar sind die Eltern der kleinen Snow Elanie aktuell wieder auf einem guten Weg – und werden womöglich sogar Weihnachten zusammen feiern – doch zuvor lieferten sich die beiden einen Rosenkrieg, der sich gewaschen hat. Doch tatsächlich gab es noch weitaus schmutzigere Promi-Trennungen im Jahr 2021. Das glauben Sie nicht? Im Video gibt’s die Top 5 der miesesten Abrechnungen!