Eva Benetatou wurde bereits in der Schule gemobbt

Eva Benetatou wurde als Schulkind gemobbt
01:32 Min

Eva Benetatou wurde als Schulkind gemobbt

Mobbing-Opfer seit der Schulzeit

Wer dachte, dass Eva Benetatou (28) im Sommerhaus das erste Mal Erfahrung mit Mobbing machen musste, der irrt. Die einstige Bachelor-Teilnehmerin offenbarte nämlich nun, dass sie bereits zu Schulzeiten Opfer von Beleidigungen und Demütigungen war. Wer ihr in dieser schlimmen Zeit zur Seite stand und was sie anderen Mobbing-Opfern rät, verrät sie im Video.

Eva wurde als Schülerin diskriminiert

„Es fing in meiner Kindheit an, in der Grundschule. Was der Grund oder der Auslöser war, kann ich gar nicht genau sagen“, gesteht Eva in ihrer Instagram-Story. Immer wieder sei sie von ihren Mitschülern rassistisch angegriffen worden. Der Grund: "Dunkle Haare, dunkle Haut". Doch nicht nur das! Zu Schulzeiten trug die heute 28-Jährige eine Brille, „die wurde mir auch immer vom Kopf geschlagen.“

Mit dem Wechsel von der Grundschule aufs Gymnasium erhoffte sich Eva einen Neuanfang – ohne Beleidigungen. Doch weit gefehlt. Es wurde sogar noch schlimmer, wie sie zugibt: „In der sechsten Klasse wurde ich Schulsängerin und immer, wenn ich Auftritte hatte, wurde ich ausgebuht oder die ein oder anderen Schülerinnen machten sich T-Shirts mit Beleidigungen drauf.“

Öffentliche Beleidigungen - „Sowas tut einfach weh!“

Als Eva 2019 bei „Der Bachelor“ teilnahm und um das Herz von Andrej Mangold buhlte, erntete sie erneut einen Shitstorm. Diesmal von Menschen, die sie nur aus dem Fernsehen und nicht persönlich kannten. Immer wieder habe sie sich gefragt: „Eva, was machst du falsch? Wie kann es sein, dass Menschen so auf dich reagieren, obwohl sie dich gar nicht kennen?“ Die fiesen Kommentare in den öffentlichen Netzwerken waren für den TV-Star nicht leicht wegzustecken, wie sie erklärt: „Sowas tut einfach weh. Man weiß im ersten Moment gar nicht, wie man damit umgehen soll.“

Mobbing beim „Sommerhaus der Stars“

Ein Jahr später wurde Eva erneut öffentlich zum Mobbing-Opfer. Bei „Das Sommerhaus der Stars“ wurde sie von Ex-Bachelor Andrej Mangold und seiner Auserwählten Jennifer Lange ununterbrochen erniedrigt. „War schon eine sehr, sehr schwierige Situation. (...) Ich saß manchmal heulend da und wusste nicht, was ich machen soll“, gibt sie zu. Jenny entschuldigte sich für ihr Verhalten erst Wochen später. Mittlerweile sind sie und der einstige Bachelor getrennt.

"Das Sommerhaus der Stars" auf TVNOW online schauen

Streit verpasst oder immer noch nicht genug von "Das Sommerhaus der Stars"? Auf TVNOW gibt es alle Folgen vom Sommerhaus zum nachträglichen Abruf.