Es ist Weihnachten: Jay-Z und Kanye West haben sich vertragen

Es ist Weihnachten: Jay-Z und Kanye West haben sich vertragen
Kanye West hat keinen Zoff mehr mit Jay-Z © WENN.com, WENN

Lange Zeit herrschte Funkstille zwischen Jay-Z und Kanye West. Doch am Wochenende begruben die Rapper das Kriegsbeil — einem lieben Kollegen zuliebe.

Das Fest der Liebe naht mit Riesenschritten, und auch Jay-Z (50, 'Empire State of Mind') und Kanye West (42, 'Gold Digger') scheinen etwas von der festlichen Stimmung abbekommen zu haben. Die beiden Rapper, die sich lange Zeit nicht sonderlich grün waren, scheinen sich endlich wieder blendend zu verstehen.

P. Diddy feiert

Der Grund für die Harmonie scheint ein Friedensengel zu sein. P. Diddy hatte am Wochenende auf sein Anwesen in Holmby Hills geladen, um seinen 50. Geburtstag gebührlich nachzufeiern. Den Meilenstein hatte der Sänger ('I'll Be Missing You') bereits Anfang November erreicht, doch erst jetzt schmiss er eine große Party. Halb Hollywood war anwesend, doch Fans hatte nur Augen für zwei Gäste: Es machten Fotos die Runde, auf denen man Jay-Z und Kanye entspannt lächelnd beim Plausch sieht und wie sie einander die Hände schütteln. Weihnachsstimmung pur!

Kanye West und Jay-Z brachten ihre Frauen mit

Die Liste derer, die P. Diddy zum Geburtstag gratulieren wollten, war übrigens lang. Jay-Z brachte natürlich seine Frau Beyoncé mit, Kanye erschien mit Kim Kardashian. Auch Cardi B und ihr Mann Offset hatten es an die Westküste geschafft, feierten neben Pharrell Williams, Dr. Dre, Snoop Dogg, Queen Latifah, Jermaine Dupri, Wiz Khalifa, Swizz Beatz, Nelly, The Weeknd, Post Malone, Khloe Kardashian, Kylie Jenner, and Machine Gun Kelly, Kevin Hart, Taraji P. Henson, Tyler Perry, Chadwick Boseman und Basketball-Legende Kobe Bryant. Die musikalische Untermalung kam von Mary J. Blige, Usher, Lil Kim und Doug E. Fresh. Was für eine Party!

© Cover Media