Erster Teaser des "Beverly Hills"-Revivals veröffentlicht

"BH90210": Erster Teaser des "Beverly Hills"-Revivals veröffentlicht
Die Neuauflage der Kult-Soap kommt: Jetzt gibt es den ersten Teaser zu "BH90210" © imago images/UPI Photo, SpotOn

Neuauflage der Kult-Serie

Ab jetzt läuft der große Countdown! Schon bald soll die große Neuauflage der Neunziger-Serie "Beverly Hills, 90210" über die Fernsehbildschirme flimmern. Noch in diesem Sommer soll es soweit sein, auch wenn sich Fans noch ein paar Wochen gedulden müssen, gibt es jetzt einen ersten Vorgeschmack. Unter dem Titel "The Gang Returns Home" ("Die Gang kommt zurück nach Hause") wurde der erste Teaser veröffentlicht.

Die "alte Gang" rund um Gabrielle Carteris (58), "Charmed - Zauberhafte Hexen"-Star Shannen Doherty (48), Jennie Garth (47), Brian Austin Green (45), Jason Priestley (49), Tori Spelling (45) und "Sharknado"-Darsteller Ian Ziering (55) feiert ihr Comeback. In diesem Sommer können sich die Fans der Neunziger-Serie auf sechs neue Folgen freuen.

Im Teaser sieht man den Original-Cast rund um einen Tisch sitzen: Sie blättern gemeinsam die Skripts der Pilot-Folge durch, scherzen, lachen, klopfen sich auf die Schulter. Auch Gruppenkuscheln darf bei so einem Comeback natürlich nicht fehlen.

Video: "Beverly Hills 90210" ist zurück

"Beverly Hills, 90210"-Reboot

Die neuen Folgen sollen anders werden als die eigentliche Serie: Denn die Schauspieler verkörpern "überspitzte Versionen ihrer selbst" und führen die Soap damit auf eine Meta-Ebene, wie die Macher bereits im Februar verrieten. In einer Ankündigung hieß es: "Nachdem sie in den letzten 19 Jahren ihre eigenen Wege gegangen sind, treffen sich Jason, Jennie, Ian, Gabrielle, Brian und Tori wieder, nachdem einer auf die Idee gekommen ist, ein 'Beverly Hills, 90210'-Reboot zu starten. Diesen zum Laufen zu bringen, erzeugt sogar die bessere Soap als der Reboot selbst."

"Es geht um die Charaktere hinter den Charakteren", erzählte Jennie Garth in einem aktuellen Interview mit "Entertainment Weekly". "Wir wollten eine völlig andere frische Perspektive schaffen und gleichzeitig unsere Ehre der Show und den Charakteren gegenüber zeigen, die die Fans wirklich lieben werden."

spot on news