Erich Klann tobt vor Eifersucht

Erich und Oana über Eifersucht und Vertrauen
05:42 Min Erich und Oana über Eifersucht und Vertrauen

Dem Tänzer platzt der Kragen

Wie schwer ist es in der Öffentlichkeit eine Beziehung zu führen? Vor allem, wenn einer von beiden mehr Aufmerksamkeit bekommt… Seitdem Oana Nechiti in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ sitzt, wird sie mit Komplimenten überhäuft – ganz zum Ärger ihres Ehemannes und Tänzer Erich Klann, wie er im Video zugibt.

„Sie gehört mir“

Oana Nechiti und Erich Klann sind seit fast 10 Jahren ein Paar, davon tanzten sie die letzten sechs Jahre gemeinsam bei „Let‘s Dance“. Bis die 31-Jährige den Job gewechselt hat. Seit dieser Staffel sitzt sie neben Dieter Bohlen am DSDS-Jurypult und präsentiert sich dadurch einem breiten Publikum – und bekommt regelmäßig Komplimente von fremden Männern. Für ihren Freund nicht leicht zu ertragen. Bei Instagram platzte ihm kürzlich der Kragen: „An all die männlichen F***, die es nicht verstehen ... hört auf, die Postings meiner Königin mit eurem Liebesscheiß zu kommentieren. Ich bin Erich Klann. Ich bin nicht besser, aber anders als ihr“, schreibt er und benutzt zusätzlich die Hashtags: „Sie gehört mir“, „glaube an die ewige Liebe“ und „ihr kennt Liebe nicht“.

Im Interview mit RTL spricht er nun darüber, wo Eifersucht an- und wo Vertrauen aufhört!

Am Freitag ist Erich Klann mit seiner aktuellen Tanz-Partnerin Sabrina „Mocki“ Mockenhaupt um 20:15 Uhr bei „Let’s Dance“ zu sehen. Oana Nechiti am Samstag ab 20:15 Uhr in der dritten Mottoshow von „Deutschland sucht den Superstar“.