Eric Dane: Ehefrau Rebecca Gayheart hat die Scheidung eingereicht

Eric Dane: Ehefrau Rebecca Gayheart will die Scheidung
Im Sommer 2017 strahlten Eric Dane und Rebecca Gayheart noch verliebt um die Wette © carrie-nelson/ImageCollect, SpotOn

Nach 14 Jahren Ehe ist alles aus

Während die überraschende Trennung von Jennifer Aniston und Justin Theroux noch immer die Medien bestimmt, wird das nächste Ehe-Aus bekannt: Eric Dane (45, "The Last Ship", "Greys Anatomy") und Rebecca Gayheart (46, "Düstere Legenden") lassen sich scheiden.

Gayheart hat die Scheidung eingereicht

Aus den Gerichtsunterlagen, die unter anderem der US-Seite "Entertainment Tonight" vorliegen, geht hervor, dass Gayheart die Scheidung eingereicht hat. Die Schauspielerin hat das gemeinsame Sorgerecht für die beiden Töchter beantragt sowie finanzielle Unterstützung von dem ehemaligen "Grey's Anatomy"-Star.

"Die beste Entscheidung für unsere Familie"

In einem gemeinsamen Statement des Noch-Ehepaares heißt es: "Nach 14 gemeinsamen Jahren haben wir uns dazu entschlossen, dass es die beste Entscheidung für unsere Familie ist, unsere Ehe zu beenden. Wir werden unsere Freundschaft fortsetzen und als Team zusammenarbeiten, um unsere beiden hübschen Mädchen gemeinsam großzuziehen, denn sie sind für uns das Wichtigste auf der Welt".

Eric Dane hat in den letzten Jahren mehrere Tiefschläge erlebt. Im Jahr 2011 ließ er sich freiwillig in einer Entzugsklinik behandeln, um von verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln loszukommen. Im April 2017 kam es zur Unterbrechung der Dreharbeiten seiner TV-Show "The Last Ship", da Dane unter Depressionen litt. Im Juni 2017 zeigte er sich wieder in der Öffentlichkeit - strahlend auf dem roten Teppich neben seiner Ehefrau und den beiden Töchtern.

Eric Dane und Rebecca Gayheart haben im Oktober 2004 geheiratet. Die erste Tochter Billie Beatrice kam im März 2010 auf die Welt, Georgia im Dezember 2011.

spot on news