Emotionaler Talk mit Max Giesinger: So trifft ihn die Corona-Krise

Max Giesinger spielt neuen Song in der #QuarantäneWG
01:17 Min

Max Giesinger spielt neuen Song in der #QuarantäneWG

Max Giesinger erzählt in der „Quarantäne-WG“ von seiner musikalischen Corona-Krise

Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Oliver Pocher öffnen derzeit täglich die Tür zu ihrer „Quarantäne-WG“ und laden via Live-Stream Gäste in ihr virtuelles Wohnzimmer ein. In Folge eins der neuen RTL-Show, die vorerst täglich live um 20.15 Uhr läuft, war unter anderem Sänger Max Giesinger zu Gast. Als Musiker schränkt ihn das Coronavirus natürlich massiv ein. Normalerweise hätte genau zum jetztigen Zeitpunkt seine große Tour stattgefunden. Nach seinem emotionalen Talk mit der „Quarantäne-WG“ gibt's von ihm immerhin ein kleines Live-Ständchen im TV. Wie er seinen neuen Song via Video-Konferenz performt, zeigt unser Video. 

Diese Konzertabsage trifft Max Giesinger besonders schwer

Max Giesinger musste seine gesamte Tour absagen. Ein ganz bestimmtes Konzert lag ihm dabei besonders auf dem Herzen, wie er Günther Jauch & Co. erzählt: „Ich hätte vor zwei Tagen das größte Konzert meines Lebens gespielt, in meiner Heimat, in Karlsruhe.“ Und das auch noch am 60. Geburtstag seines Vaters. 

So sehr Max Giesinger die aktuellen Konzertabsagen schmerzen, so sehr freut er sich darauf, hoffentlich bald wieder für seine Fans spielen zu dürfen, erzählt er im Talk mit Oliver Pocher,  Günther Jauch und Thomas Gottschalk. Vielleicht sogar schon im Sommer? Oli, der als einziger WG-Bewohner selber mit dem Coronavirus infiziert ist, ist allerdings eher skeptisch, was den kommenden Festivalsommer angeht: „Von Ausgangssperre plötzlich wieder auf 50.000 Konzertbesucher, das sehe ich eher nicht.“

Das passiert in der „Quarantäne-WG“

Wie lange uns die Corona-Krise noch beschäftigen wird, wissen wir tatsächlich alle zurzeit nicht. Aber die WG meint: "Wir alle sind momentan zu Hause in derselben Situation und stellen uns dieselben Fragen. Also hilft es uns vielleicht allen, wenn wir uns dem gemeinsam stellen! Die WG möchte wissen: Wie geht es euch? Wie geht ihr mit der Situation um? Könnt ihr dem Ausnahmezustand auch etwas Positives abgewinnen?" Sogar die Zuschauer können in den sozialen Medien Fragen stellen – unter dem Hashtag #QuarantäneWG.

„Die Quarantäne-WG - Willkommen zuhause!" läuft täglich um 20.15 Uhr bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt's die besondere Show auch im RTL-Livestream und zum nachträglichen Abruf bei TVNOW zu sehen.