Emotionaler Ausbruch: Ex-"Prince Charming" Nicolas Puschmann kommen die Tränen

Nicolas Puschmann bricht plötzlich in Tränen aus
02:04 Min

Nicolas Puschmann bricht plötzlich in Tränen aus

Diese Bilder rühren Nicolas Puschmann noch heute

Was ist denn da los? Bei Ex-„Prince Charming“ Nicolas Puschmann laufen die Tränen. Gerade erst hat der 29-Jährige sein Liebescomeback mit Lars Tönsfeuerborn (31) gefeiert – ziehen nun schon wieder dunkle Wolken am „Nicolars“-Liebeshimmel auf? Nein, sein Freund ist nicht der Grund für Nicolas’ Emotionsausbruch. Warum ihm plötzlich in seiner Insta-Story die Tränen kommen, zeigen wir im Video.

Nicolas schämt sich nicht für seine Emotionen

Nicolas Puschmann zeigt seine Gefühle offen. Das hat er nicht nur als erster „Prince Charming“ unter Beweis gestellt – auch das überraschende Liebesaus Ende 2020 mit seinem Auserwählten Lars Tönsfeuerborn hat ihm stark zugesetzt. Aber keine Sorge, bei „Nicolars“ ist wieder alles in Butter. Nicolas weint in seiner aktuellen Insta-Story aus einem anderen Grund. Die Szenen aus der „Prince Charming“-Zeit berühren den 29-Jährigen nämlich immer noch. „Ein Kuss zwischen zwei Männern ist nichts, wo man wegschauen sollte“, findet Nicolas mit Pipi in den Augen.

Tränen hat Nicholas übrigens auch vergossen, als er erfahren hat, dass der 2021 bei „Let’s Dance“ mittanzen wird. Natürlich vor Glück und Überraschung. Ab dem 26. Februar wirbelt Nicolas Puschmann bei RTL über das Tanzparkett – und wie es sich für einen echten „Prince Charming“ gehört – natürlich mit einem Mann.

Wer auch nochmal einen Blick in Nicolas Puschmanns Liebesabenteuer bei „Prince Charming“ werfen will, kann das online auf TVNOW tun.

„Let’s Dance“ auf TVNOW sehen

Ab dem 26. Februar heißt es wieder jeden Freitagabend „Let's Dance“ bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft die Show auch im Livestream auf TVNOW. Alle bereits ausgestrahlten Folgen der Tanzshow stehen auf TVNOW zum Abruf bereit.