Emma Roberts: Erleichtert über Trennung von Garrett Hedlund

Emma Roberts: Erleichtert über Trennung von Garrett Hedlund
Emma Roberts © BANG Showbiz

Emma Roberts soll "erleichtert" darüber sein, sich von Garrett Hedlund getrennt zu haben.

Die 30-jährige Schauspielerin und Hedlund wurden im Dezember 2020 zum ersten Mal Eltern - Sohn Rhodes ist seither der ganze Stolz der Darstellerin. Doch kürzlich wurde bekannt, dass sich Emma von ihrem Schauspielkollegen getrennt hat. Sie soll seit dem Liebes-Aus an einem "guten Punkt angekommen" sein und einen Urlaub mit ihren Freundinnen genießen.

Ein Insider verriet gegenüber 'E! News': "Sie macht mit ihren Mädels eine Reise nach Costa Rica und hat eine tolle Zeit. Sie schaut nach ihrer Trennung von Garrett nach vorn und ist an einem guten Punkt angekommen. Sie ist in gewisser Weise erleichtert, aber auch traurig, dass es dazu gekommen ist." Der Insider erklärte auch, dass es "überdeutlich" geworden sei, dass das ehemalige Paar "unterschiedliche Prioritäten" habe, wenn es um ihren Sohn gehe. Emma konzentriere sich nun auf die Mutterschaft. "Mit dem Baby wurde deutlich, dass ihre Prioritäten anders sind. Sie konzentriert sich darauf, eine großartige Mutter zu sein und einen gesunden Lebensstil zu führen", so der Insider weiter. Nachdem die Publikation Anfang Januar 2022 die Trennung der Hollywood-Stars nach drei Jahren bestätigt hatte, behauptete eine Quelle, dass sich das Paar weiterhin "immer noch in einer Co-Elternschaft" befinde. Weder Emma noch der 37-jährige 'Dirt Music'-Star Garrett haben die Trennung bisher öffentlich kommentiert, wobei Roberts zuvor jedoch sagte, dass sie heute "mehr denn je mag", wer sie ist.

BANG Showbiz