Eminem ehrt 50 Cent: Er wusste es von Anfang an

Eminem ehrt 50 Cent: Er wusste es von Anfang an
Eminem wusste, dass 50 Cent es schaffen würde © Joel Ginsburg/WENN.com, WENN

Eminem wusste von Anfang an, dass 50 Cent ganz groß rauskommen würde. Er sei einfach das Komplettpaket gewesen.

Eminem half 50 Cent auf seinen Weg

"Ich erinnere mich nicht an viel von 2002, aber ich kann mich ganz genau daran erinnern, wie ich 50 zum ersten Mal traf. Das Erste, was mir auffiel, war seine Präsenz. Ich hatte einfach das Gefühl, dass er ein Star werden würde. Er war das Komplettpaket", zollte Eminem seinem guten Freund Tribut. Damals wie heute sei er von der charismatischen und intensiven Musik, die 50s Persönlichkeit widerspiegele, einfach umgehauen worden. Gemeinsam mit Dr. Dre (54) habe er sich mit dem angehenden Künstler getroffen und danach seien beide gleichermaßen fasziniert gewesen: "Wenn es bei uns funktionierte, würde es auch beim Rest der Welt funktionieren und ich bin froh, dass wir auf unseren Instinkt vertraut haben."

50 Cent dankt Mentor

Im Gegenzug dankte 50 Cent den beiden Rappern, die ihn damals auf seinen Erfolgsweg geleitet haben. In seiner Dankesrede erklärte er: "Ich glaube ehrlich nicht, dass meine Karriere so verlaufen wäre, wenn ich ihre Unterstützung nicht gehabt hätte. Dre ist ein Mentor für das ganze Team, weil er das schon so viel länger machen, und er war in der Lage, uns zu leiten, ohne dabei überhaupt zu wissen, dass er es tut."

© Cover Media