Emily Ratajkowski: Teure Beauty-Routine

Emily Ratajkowski: Teure Beauty-Routine
Emily Ratajkowski © BANG Showbiz

Emily Ratajkowski gibt knapp 700 Euro für Hauptpflege-Produkte aus.

Die 27-Jährige wird als Model immer erfolgreicher und kümmert sich deswegen besonders gut um ihren Körper. Auch mit der Hautpflege nimmt sie es sehr genau und lässt sie sich einiges kosten. Für die richtigen Produkte blättert sie gerne den ein oder anderen Schein hin. "Ganz egal, wie verrückt mein Tag war, ich nehme mir immer die Zeit, um mich um meine Haut zu kümmern", verrät die hübsche Brünette nun im Gespräch mit 'Coveteur'. "Ich entferne mein Make-up, mache ein kurzes Peeling und dann benutze ich verschiedene Produkte, je nachdem, was gerade ansteht."

Zu ihrem Sortiment an Produkten gehören zum Beispiel ein Teebaum-Peeling-Waschgel und ein Reinigungsgel von Kiehl's. "Das ist eigentlich für Männer, aber es ist sehr gut. Für den Alltag ist der einfache Kiehl's-Reiniger mein Geheimrezept, wenn meine Haut okay aussieht und ich das nicht versauen will." Außerdem schwört die Schauspielerin auf das Super Nova Serum von Joanna Vargas, das einzeln schon etwa 260 Euro kostet. Und auch Creme von Barbara Strum, die einen Preis von etwa 200 Euro hat, steht in ihrem Badezimmerschrank. "Wenn meine Haut sehr trocken ist, benutze ich Sisley Black Rose-Öl. Ich liebe außerdem Produkte von By Terry", zählte Emily weiter auf. Zusammen kosten die Kosmetik-Produkte, die sie verwendet, etwa um die 700 Euro, aber wie sagt man doch so schön: Wer schön sein will, muss leiden - auch finanziell.

BANG Showbiz