Emily Ratajkowski spendet Kleidung an Frauenhaus

Emily Ratajkowski spendet Kleidung an Frauenhaus
Emily Ratajkowski © BANG Showbiz

Emily Ratajkowski wird Designs ihrer Inamorata-Marke an ein Frauenhaus in Los Angeles spenden.

Das 28-jährige Model gab bekannt, dass es sich mit dem Team des Alexandria House zusammengetan hat, um mit mithilfe seiner Inamorata-Firma Kleidungsstücke an die Unterkunft zu geben.

Über ihren Account auf Instagram erklärte die brünette Darstellerin: "Also Inamorata Woman wird vollständig von Frauen geleitet und wir sind ständig auf der Suche nach Nichtregierungsorganisationen oder Organisationen, die Frauen und sich als Frauen identifizierende Individuen unterstützen. Auf diesem Wege wurde ich auf das Alexandria House aufmerksam, das eine Organisation hier in Los Angeles ist. Es besteht seit 1996 und hilft Frauen und Kindern, die von Obdachlosigkeit betroffen sind, indem es ihnen eine vorübergehende Unterkunft gibt, bis sie ökonomische Stabilität und ein permanentes zu Hause gefunden haben. Am 19. März brach dort ein Feuer aus, fünf Familien verloren alles, glücklicherweise wurde niemand verletzt, aber jetzt benötigen sie dringend Spenden von grundlegenden Dingen."

Die 'Gone Girl - Das perfekte Opfer'-Schauspielerin erzählte, dass Inamorata für jede Bestellung, die auf der Webseite des Labels getätigt wird, Kleidung an das Frauenhaus spenden wird. Emily rief ihre Fans außerdem dazu auf, jegliche unbenutzte oder brandneuen Klamotten mithilfe einer Verlinkung auf ihrer Social Media-Plattform an die Organisation abzugeben.

BANG Showbiz