Emily Ratajkowski: Leicht bekleidet im Supermarkt

Emily Ratajkowski: Leicht bekleidet im Supermarkt
Emily Ratajkowski © BANG Showbiz

Emily Ratajkowski präsentiert ihre neue Unterwäsche-Kollektion in einem Supermarkt.

Die Modelschönheit zeigt sich für ihr neues Unterwäsche-Label 'Inamorata Woman' leicht bekleidet in einem Lebensmittelgeschäft. So sieht man sie auf einem Bild mit nur einem sportlichen Tanga und einem kurzgeschnittenen Tank Top bekleidet vor einem Kühlfach mit Getränken. Ein etwas ungewöhnlicher Ort, um eine Unterwäsche-Kampagne zu bewerben, möchte man meinen. Doch Emily ist da anderer Meinung: "Ich habe versucht, das Gefühl eines selbstbewussten Mädchens, das den ganzen Tag über ihre Schwimmkleidung anbehält, rüber zu bringen und mir überlegt, wie man diese Haltung darstellen kann, wenn man nicht am Strand ist. Ich habe mich selbst gefragt: Wie genau passt dieses Gefühl in unseren Alltag?", so die Designerin im Interview mit der 'Vogue'. "Letztendlich geht es dabei um Unterwäsche, die man zu Hause trägt und [auch] dann, wenn man raus auf einen Kaffee geht."

Emily hatte bei der Konzeption der Kollektion schon eine genaue Vorstellung, wie sie aussehen soll: "Ich wollte immer etwas [machen], das sich gut oder angenehm anfühlt, aber nicht viel Pflege braucht." Preislich bewegen sich die Kleidungsstücke zwischen umgerechnet 16 und 47 Euro.

BANG Showbiz