Emilia Clarke: 'Game of Thrones' verfolgt sie bis in den Kensington Palast

Emilia Clarke findet Dracheneier
Mit dieser Überraschung hatte "GoT"-Star Emilia Clarke sicherlich nicht gerechnet © emilia_clarke/instgram.com, SpotOn

Tweet des Tages

"Dieser Moment, wenn du deine Baby-(Drachen)-Eier aus Blattgold findest... im Kensington Palast."

Eigentlich war Emilia Clarke (31, "Game of Thrones") bei ihrem Besuch im britischen Kensington Palast lediglich auf eine Wohltätigkeitsveranstaltung eingestellt. Doch ihre Serien-Rolle der Drachen-Mutter Daenerys Targaryen scheint sie auch im wahren Leben zu verfolgen. Wie ein Instagram-Bild der Schauspielerin zeigt, fand sie im Palast tatsächlich mehrere mit Blattgold verzierte Eier im kulinarischen Angebot versteckt, die sie an die Dracheneier aus "Game of Thrones" erinnerten.

Dass Prinz William (35) und Herzogin Kate (36) große Fans der HBO-Serie sind, ist bekannt. Ob die beiden Royals auf diese Weise wohl exklusive Details zur achten Staffel aus dem Serien-Star herauskitzeln wollten?

spot on news