Elton John trifft bei en Filmfestspielen von Cannes sein jüngeres Ich

Elton John posiert mit seinem jüngeren Ich
Elton John (links) und Taron Egerton posieren bei den Filmfestspielen in Cannes für die Fotografen © imago images / PA Images, SpotOn

Bei den Filmfestspielen in Cannes

Über 40 Jahre Altersunterschied trennen Elton John (72, "Candle In The Wind") und Taron Egerton (29, "Kingsman") voneinander. Dennoch scheinen der Musiker und der Schauspieler auf einer Wellenlänge zu sein. Bei den 72. Filmfestspielen in Cannes traten die beiden am Donnerstag beim Fototermin ihres Films "Rocketman" gemeinsam vor die Kameras. Das Auffällige: Auch modisch scheinen die zwei Briten denselben Geschmack zu teilen.

Schriller geht immer

Was bei einem Auftritt von Elton John nicht fehlen darf? Natürlich eine ausgefallene Brille. In Frankreich präsentierte der 72-Jährige ein hellblaues Modell mit funkelnden Steinen und getönten Gläsern - das Gucci-Outfit perfekt darauf abgestimmt. Der Sänger trug einen ebenso hellblauen Anzug, dessen Brusttasche sogar mit dem Filmtitel und zarten Blüten bestickt war, und kombinierte dazu ein schlichtes, weißes T-Shirt.

Egerton, der in der Biografie über Sir Elton John in dessen Rolle schlüpft, posierte in einer ganz ähnlichen Aufmachung. Der 29-Jährige trug einen Anzug des italienischen Modehauses Etro mit auffälligem Paisleymuster. Als hätten sich die beiden Männer abgesprochen, harmonierten die blauen Akzente darin ideal mit Johns strahlendem Zweiteiler. Und auch die orangefarbene Sonnenbrille, die auf Egertons Nase weilte, erinnerte stark an dessen ikonischen Look.

spot on news