Eltern protestieren: Micaela Schäfer soll nicht auftreten!

Eltern protestieren: Micaela Schäfer soll nicht auftreten!
Micaela Schäfer © BANG Showbiz

Micaela Schäfer soll auf einer Party mit dem Motto "School is out" auftreten - die Eltern der potenziellen Besucher wollen das allerdings verhindern.

Die als "Nackt-Schnecke" bekannte 35-Jährige sorgte bereits im November des vergangenen Jahres für Aufsehen, als sie auf einem Abiball in der österreichischen Stadt Wels zeigte, was sie hat und damit in den Schlagzeilen landete. Nun ist sie laut der Zeitung 'Passauer Neue Presse' ebenfalls für einen Auftritt als VIP-Gast am 22. März im Club Helga in Regensburg gebucht - auf einer "School is out"-Party!

In den sozialen Netzwerken bewirbt das Nackt-Model Micaela seinen anstehenden Auftritt immer noch kräftig, aber die Eltern der wohl überwiegend minderjährigen Besucher des kommenden Events laufen Sturm. Sie sollen mittlerweile sogar das zuständige Jugendamt eingeschaltet und sie um eine Prüfung der Tauglichkeit des Events für Unter-18-Jährige gebeten haben.

Komplett abgesagt werden wird der Auftritt der ehemaligen Kandidatin von Heidi Klums Casting-Show 'Germany's Next Topmodel' am Ende wohl nicht, allerdings könnte der Einlass in den Club auf volljährige Besucher eingeschränkt werden. Die Veranstalter sollen Schäfer laut Informationen der 'Bild' ebenfalls schon gebeten haben, wenigstens einige wichtige Kleidungsstücke anzubehalten. Ob sich die 35-Jährige wohl daran hält?

BANG Showbiz