Ellie Goulding: Darum brauchte sie so lange für ihr neues Album

Ellie Goulding: Darum brauchte sie so lange für ihr neues Album
Ellie Goulding © BANG Showbiz

Ellie Goulding hat erklärt, warum ihr neues Album so lange brauchte.

Der 33-jährige Popstar veröffentlicht seine neue Platte im Juni 2020. Doch dafür hat sie sich fünf Jahre lang Zeit gelassen. Diese Entscheidung erklärte die Sängerin so gegenüber 'Entertainment Weekly': "Als ich 2015 mein letztes Album veröffentlicht habe, hätte ich gelacht, wenn jemand gesagt hätte, dass ich mein nächstes erst 2020 herausbringen werden. Das war nicht der Plan. Ich habe ein paar Sachen durchgemacht." Trotzdem sagt sie: "Ich habe täglich Anrufe von Menschen bekommen, die mit mir arbeiten wollten. Doch ich wollte das einfach alles ausblocken. Alles, was ich tun wollte, war Musik zu schreiben. Es war eine Möglichkeit für mich, einfach mein Handy abzuschalten, ins Studio zu gehen und über die letzten paar Jahre zu schreiben, die für mich eine verrückte Reise waren."

In einem Interview in der 'Heart Breakfast'-Radiosendung mit Jamie Theakston und Amanda Holden erklärte die Künstlerin erst kürzlich: "Nun, das Album hat zwei Teile. Das habe ich eigentlich noch keinem verraten, es macht ziemlichen Spaß, darüber zu reden. Der erste Teil wurde vollständig von mir alleine verfasst, was Spaß gemacht hat und ich schrieb das meiste davon in New York, als ich dort vor ein paar Jahren lebte und darauf spiele ich Gitarre und ich spiele Bass und Klavier und ich singe ganz viel."

BANG Showbiz