Elle Fanning schaute sich das Geburtsvideo ihrer Mutter an

Elle Fanning schaute sich das Geburtsvideo ihrer Mutter an
Elle Fanning © BANG Showbiz

Elle Fanning witzelte, dass sie "gezeichnet" ist, nachdem sie ein Video ihrer Mutter gesehen hat, in dem sie ihre Schwester zur Welt bringt.

Die Figur der 23-jährigen Schauspielerin in 'The Great' hat in der zweiten Staffel der historischen Komödie eine sehr öffentliche Geburt und Elle sah sich Aufnahmen von Frauen an, die ihre Babys zur Welt brachten, um sich auf ihre Rolle vorzubereiten.

Die Darstellerin erklärte gegenüber 'Entertainment Weekly': "Ich wurde während eines Tornados geboren, also konnten sie bei meiner Geburt nicht filmen, weil das Krankenhaus gesperrt war – was meiner Meinung nach sehr passend ist. Aber ich habe ein Video von meiner Mutter, auf dem sie meine Schwester zur Welt bringt [Schauspielerin Dakota Fanning], und sie hat dabei keine Medikamente oder so bekommen. Also ist es in mein Gehirn gezeichnet, wie das ist!" Obwohl die dritte Staffel der Show noch nicht bestätigt wurde, gab Elle, die in der Show neben Nicholas Hoult mitspielt, zu, dass sie sich gerne an der Regie einer der Episoden versuchen würde. Auf die Möglichkeit angesprochen, fügte sie hinzu: "Ich weiß es nicht. Ich habe darüber nachgedacht. Es würde Spaß machen. Ich könnte Nick ein für alle Mal herumkommandieren."

BANG Showbiz