Elena Miras für eine Mama viel zu sexy? Das sagt Mike Heiter zu ihren Outfits

Wie sexy darf Mama sein?

Superknappe Short, großer Ausschnitt – so ist Elena Miras (28) mit Töchterchen Aylen (1) spazieren gegangen. Und schwups, hat sie einen Shitstorm kassiert. Wir haben mit der Ex-Dschungelcamperin darüber gesprochen, wie sexy Mütter sein dürfen. Im Video verrät sie, was Ehemann Mike Heiter (28) von ihren knappen Outfits hält.

„Vielleicht sind das nicht die schönsten Blicke“

Sie ist 28 Jahre jung, hat einen super Body – und ist Mutter der einjährigen Aylen. Bedeutet diese Kombination, dass sie von nun an keine kurzen Outfits mehr anziehen darf? Wenn es nach ihren Followern geht, ja. Doch Elena hat da eine ganz andere Meinung, wie sie uns im Skype-Interview verrät: „Wenn man knapp angezogen ist und ein Kind hat, dann wird man schon ein bisschen angeguckt. Vielleicht sind das nicht immer die schönsten Blicke. Aber das ist mir im Endeffekt egal. Ich muss mich ja wohl fühlen.“

Elena Miras mit Ehemann Mike Heiter und Tochter Aylen
Elena Miras mit Ehemann Mike Heiter und Tochter Aylen © Instagram

Darum wird sie auch in Zukunft nicht darauf verzichten, sich sexy zu kleiden – im Gegenteil. Sie liebt es zu provozieren! Eine Meinung ist ihr in dieser Hinsicht allerdings dann doch wichtig: „Wenn meine Tochter mir sagen würde: ‚Mama, du hast jetzt ein gewisses Alter, so darfst du dich nicht mehr kleiden!‘ Oder: ‚Mir gefällt das nicht!‘, dann würde ich das auf jeden Fall tun!“ Noch ist Aylen mit ihren 12 Monaten etwas zu klein, um solche Meinungen zu äußern. Daher wird Elena wohl noch ein paar Jahre in sexy Outfits durch die Gegend laufen – ob es ihren Fans passt, oder nicht…