VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Ekaterina Leonova: Ihr Studentenleben abseits von 'Let's Dance'

'Let's Dance' Profitänzerin Ekaterina Leonova: Was sie im wahren Leben treibt

Noch im Juni tanzte sich die Profitänzerin mit Sänger Gil Ofarim zum Sieg der zehnten Staffel von 'Let's Dance'. Jetzt heißt es wieder: Pauken statt Parkett. Denn die 30-Jährige hat auch ein Leben neben der glamourösen Tanzshow: Sie macht ihren Masterabschluss in Betriebswirtschaftslehre an der Uni Düsseldorf. Wie ihr Alltag fernab von Tanzproben und Rampenlicht aussieht, erfahren Sie in unserem Video.

Talentiert, wunderschön und richtig smart: Das ist Ekaterina Leonova

Seit 2013 trainiert die gebürtige Russin prominente Teilnehmer der RTL-Show 'Let's Dance' und hat sich in die Herzen der Zuschauer getanzt. Die heute 30-Jährige machte schon Ex-Bachelor Paul Janke und den ehemaligen Gewichtheber Matthias Steiner Parkett-fit. Besonders auffallend: Ihr unerbittlicher Ehrgeiz und ihre Professionalität. Unvergessen bleibt ihr Finaltanz mit Steiner im Jahr 2015, bei dem sie unglücklich umknickte, sich einen Bänderriss zuzog, aber ohne mit der Wimper zu zucken bis zum Ende der Performance durchtanzte! Und in der diesjährigen Jubiläumsstaffel begeisterte die professionelle Tänzerin mit Sänger Gil Ofarim. Dafür wurde das Dream-Team dann auch verdienterweise mit dem ersten Platz belohnt.

Gil und Ekaterina fehlen nach dem Sieg die Worte
00:51 Min

Gil und Ekaterina fehlen nach dem Sieg die Worte

Ihr Leben abseits der Tanzfläche

Als die ehemalige 'Miss Wolgograd' vor 9 Jahren ihre Heimat verließ, lag das nicht alleine daran, dass sie ihre tänzerische Karriere weiter vorantreiben wollte. Die schöne Brünette ist auch abseits der Tanzfläche ehrgeizig und hat bereits einen Bachelorabschluss in BWL in der Tasche. Der Masterabschluss soll bald folgen, dafür paukt das Multitalent fleißig an der Universität in Düsseldorf.