Ein paar Pfund zugelegt: Das sagt Demi Lovato zu ihrem Gewicht

Ein paar Pfund zugelegt: Das sagt Demi Lovato zu ihrem Gewicht
Akzeptiert sich so, wie sie ist: Demi Lovato © dpa, Jordan Strauss, AK PM DC CJ NS DA hjb

Demi Lovato hat die Nase voll von Diäten: Diese Botschaft richtet sie an ihre Fans

Demi Lovato (25) hatte lange mit Essstörungen zu kämpfen. Jetzt nimmt sie ihren Körper an, wie die Sängerin auf Twitter erklärte. Zum Thema Körperbewusstsein und Diät hat sie eine Botschaft an ihre Fans.

One more from yesterday 📷: @sirahshoots

Ein Beitrag geteilt von Demi Lovato (@ddlovato) am

"Wenn ich es kann, könnt ihr es auch!"

Lovato twitterte: "Ich fühlte mich heute unwohl bei einem Fotoshooting, aber ich akzeptiere, was ich sehe, weil ich mich selbst liebe für das, was ich bin und eure Liebe und Unterstützung bringen mich durch solche Momente." Zudem gab sie ihren Followern mit: "Wenn ihr auch kämpft, vergesst das nicht ... wenn ich es kann, könnt ihr es auch!"

Stress gegen Kilos eingetauscht

In einem weiteren Tweet fügte sie hinzu: "Ich halte mir nicht mehr selbst den Genuss (in Maßen) vor und ich werde nicht lügen, ich habe ein paar Pfund zugenommen, seit ich keine Diäten mehr mache." Sie habe dafür aber den chronischen Stress aufgegeben, darüber nachzudenken, was sie esse, schreibt Lovato weiter. So ein Vorbild wolle sie für ihre Fans nicht sein: "Kein Food-Shaming mehr für mich!"

Tour-Auftakt im Februar

Viel Zeit über Essen nachzudenken, hat sie womöglich ohnehin gerade nicht. Am 26. Februar beginnen in San Diego die Nordamerika-Shows ihrer 'Tell Me You Love Me'-Tour, die mit einem Auftritt in Tampa, Florida am 31. März nach 20 Konzerten enden. DJ Khaled (42) tritt mit ihr auf, R&B-Star Kehlani (22) begleitet sie als Support-Act.

spot on news