VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Eddie Marsan besitzt Orlando Blooms Ohren

Eddie Marsan besitzt Orlando Blooms Ohren
Eddie Marsan © BANG Showbiz

In Eddie Marsans Loft lagen "Tausende" von Orlando Blooms Elbenohren aus 'Der Herr der Ringe' herum.

Der 50-jährige Schauspieler ist mit seiner Kollegin Naomie Harris verheiratet, die früher als Visagistin am Set der Fantasy-Trilogie gearbeitet hat, die auf den Romanen von J.R.R. Tolkien basiert, in denen Frodo Beutlin (Elijah Wood) auf eine gefährliche Reise geht, um den "einen Ring" zu zerstören. Marsan verriet nun, dass aufgrund der Maskenarbeit, die seine Frau an Orlando Bloom durchführte, der in den Blockbustern den Elben Legolas spielte, früher immer noch eine Menge von dessen unechten spitzen Elbenohren in seinem Loft herumflogen. 'Metro' sagte der Schauspieler: "Sie arbeitete viel an Orlando Bloom. Ich hatte Tausende von Orlando Blooms Ohren in meinem Loft. Das sollte der Titel meiner Autobiografie werden: 'Ich habe Orlando Blooms Ohren im Loft.'"

Der britische Star spielte kürzlich die Rolle des Vihaan in Andy Serkis' Live-Action-Version des Disney-Klassikers 'Das Dschungelbuch', das auf Netflix unter dem Titel 'Mogli: Die Legende des Dschungels' veröffentlicht wurde. Er gab dabei zu, sich im Rahmen der Animationsarbeiten wie ein Wolf verhalten zu haben, was ihm das Gefühl vermittelte, er sei "zurück in der Schauspielschule". Er erklärte, während des Prozesses werde eine Kamera auf dem Kopf des Darstellers platziert, die die Bewegungen des Gesichts und des Körpers aufnehme. Anschließend schauspielere man wie jeder andere Darsteller und die Aufnahmen würden später mithilfe von Computertechnik animiert. Marsan und seine Frau spielten in der Neuversion des Klassikers das Wolfspaar, das den kleinen Menschenjungen Mogli aufnimmt und großzieht.

BANG Showbiz