Ed Sheeran liefert sich Auktions-Wettstreit mit John Krasinski

Ed Sheeran ist chancenlos bei Auktion
Ed Sheeran bei den MTV Video Music Awards 2017 © s_bukley/ImageCollect, SpotOn

Verlierer des Tages

Normalerweise können sich Superstars wie Ed Sheeran (27) so ziemlich alles auf der Welt kaufen. Doch bei einer Charity-Auktion des American Institute for Stuttering am vergangenen Montag wurde der Grammy-Gewinner eines Besseren belehrt. Nach einem Bericht von "Page Six" wurde Sheeran bei jedem Gebot um genau einen Dollar von Schauspieler John Krasinski (38, "Wenn Liebe so einfach wäre") überboten.

Der Hollywood-Star - dessen Ehefrau Emily Blunt (35) die Gala moderierte - war allerdings nicht ernsthaft an der Auktion interessiert. Vielmehr sollte der lustige Wettkampf dazu beitragen, den Gewinn in die Höhe zu treiben, was letztendlich auch gelang. Der Erlös der Auktion lag bei 150.000 US-Dollar (circa 128.000 Euro).

spot on news