Ziemlich bodenständig

Economy Class! Herzogin Kate fliegt mit zwei Kindern nach Schottland

Prinz William (40), Herzogin Kate (40) und ihre drei Kinder, Prinz George (9), Prinzessin Charlotte (7) und Prinz Louis (4) werden den Rest der Sommerferien bei Queen Elizabeth II. (96) in Balmoral (Schottland) verbringen. Kate, Charlotte, Louis und das Kindermädchen Maria Borrallo sowie Mitglieder des Sicherheitspersonals stiegen am Sonntag (21. August) in einen Linienflug nach Inverness. Die königliche Gruppe reiste in der Economy-Class.

Clip auf TikTok zeigt die fast ganz normale Reise der Royals

Ein TikTok-Nutzer entdeckte die Gruppe und teilte einen Clip von der Familie am Sonntagabend auf der Plattform. In dem Video ist die dreifache Mutter zu sehen, wie sie mit ihrer Tochter an der Hand das Flugzeug verlässt. Borrallo hält Louis an der Hand. Daraufhin sollen alle in die wartenden Fahrzeuge gestiegen und davon gebraust sein.

„Auf einem Flug nach Schottland, Kate Middleton, beide Kinder, Nanny und Sicherheitspersonal zwei Reihen vor mir“, kommentierte der TikTok-User. „Könnten einen Privatjet oder Hubschrauber nehmen, aber sie halten es einfach und fliegen Economy“, fügte er hinzu.

Vom gemeinsamen Flug selbst berichtete der Beobachter ebenfalls begeistert: „Kate ist sogar nach der Hälfte des Fluges aufgestanden, um das iPad ihrer Tochter zu holen. Und ja, sie war umwerfend, schenkte mir sogar ein Lächeln, während sie auf die Reihe hinter sich schaute, um mit ihrem Sohn zu sprechen.“ Es sei einfach eine Mama gewesen, die ihre Kinder mit in den Urlaub nimmt, um ihre Großmutter zu sehen.

Legere Reisekleidung

In dem Clip zeigt sich Herzogin Kate in einem praktischen, aber raffinierten Reise-Ensemble, bestehend aus einem salbeigrünen Midirock in Leinenoptik und einem khakifarbenen Blazer. Dazu kombinierte sie eine praktische cremefarbene Umhängetasche. Ihre glänzenden brünetten Haare fielen ihr in natürlichen Wellen über die Schultern. Prinzessin Charlotte sah in einem langärmligen geblümten Kleid ebenso schick aus und trug ihre Haare zu ordentlichen französischen Zöpfen frisiert. Prinz Louis hatte marineblaue, maßgeschneiderte Shorts und ein blaues Hemd an.

Wo waren William und George?

Von William und George ist indes keine Rede. Es wird vermutet, dass der Familienvater mit dem ältesten Kind getrennt nach Schottland reiste.

Balmoral, die idyllische Residenz der Königin, liegt in den schottischen Highlands. Es ist Tradition, dass die königliche Familie dort ihren Urlaub verbringt, seit Königin Victoria (1819-1901) das schöne Anwesen erwarb. Auch Elizabeth II. besuchte das Anwesen als junge Prinzessin, als junge Mutter und später als Monarchin. Zu den rund 50.000 Hektar gehören Berge, Flüsse, Seen, Wälder und Gärten.

spot on news (dga)

weitere Stories laden