Echo 2017: Das waren die besten Looks vom roten Teppich

Echo-Verleihung 2017: alle Highlight-Looks

Am Donnerstagabend traf sich in Berlin wieder alles, was Rang und Namen hat zum Echo 2017. Während es bei der Verleihung um die Musik ging, stand der rote Teppich natürlich mal wieder ganz im Zeichen der schicken Roben und Styles. 

Sophia und Grace gingen "unten ohne"

Lena Meyer-Landrut, Jenny Elvers, Nathalie Volk, Beth Ditto - sie alle haben sich für den Echo ordentlich in Schale geschmissen. Ein Hingucker war definitv das Traumkleid von Ex-'GNTM'-Kandidatin Nathalie Volk: Die lange hellblaue Robe ließ sie aussehen wie Disney-Prinzessin Elsa aus 'Die Eiskönigin'. 

Lena Meyer-Landrut kam als Goldmarie zum Echo: Sie trug ein goldmetallisches Minikleid mit Knotendetail. Edel ging es auch bei Beth Ditto zu: Die pfundige Sängerin strahlte mit ihrem glitzernden Pailettenkleid um die Wette. Jenny Elvers bewies mal wieder Stilsicherheit: Die Blondine trug ein sexy Cocktailkleid mit Brokatmuster. Die Schauspielerin sah, trotz der Trennung von ihrem Steffen von der Beeck vor kurzem, einfach blendend aus. 

Zwei Damen setzten sogar auf denselben Style: 'Unten ohne' trug sowohl Sophia Thomalla, die im schwarzen Longblazer kam, als auch Mandy Grace Capristo im Hoodie-Minikleid. Beide verzichteten auf eine Hose und setzten stattdessen auf hohe Heels. Auch schmucktechnisch waren die beiden Style-Zwillinge sich einig und wählten zu ihren Look auffällige Statement-Creolen.

Alle Highlights vom roten Teppich können Sie sich im Video ansehen.