Dwayne Johnson wurde vom 'People'-Magazin mit der '100 Reasons to Love America'-Auszeichnung geehrt

Dwayne Johnson wurde vom 'People'-Magazin mit der '100 Reasons to Love America'-Auszeichnung geehrt
Dwayne Johnson © BANG Showbiz

Dwayne Johnson führt die Liste der 100 Gründe, Amerika zu lieben, des 'People'-Magazins an.

Der Hollywood-Star enthüllte, dass er sich sehr geehrt fühle, die Ehrung bekommen zu haben und fügte hinzu, dass er wegen dem Verlauf seiner Karriere ein "Glückspilz" sei.

'The Rock' verriet der neuen Ausgabe des Magazins: "Es fühlt sich großartig an. Ich hatte im Laufe der Jahre das Glück, die Karriere zu machen, für die ich gesegnet genug war. Und für solche Dinge bin ich immer dankbar. Wir sind hier auf Hawaii, wo ich einen Großteil meiner Kindheit verbrachte... Ich war nur Dwayne Johnson, der Junge, der es schwer hatte, in die Schule zu gehen, um den Unterricht zu meistern. Ich hätte in meinen kühnsten Träumen nie gedacht, dass ich jemals auf dem Cover von PEOPLE zu sehen sein würde – und schon gar nicht mit einem solchen Titel." Der ehemalige WWE-Wrestler gab bekannt, dass er seit der Coronavirus-Pandemie für das Leben mit seiner Frau Lauren Hashian und ihren Töchtern Jasmine (5) und Tia (3), sowie der 19-jährigen Simone, die er mit seiner Ex-Frau Dany Garcia teilt, noch dankbarer geworden sei.

BANG Showbiz