DSDS 2018: Hier exklusiv die ersten Minuten der neuen Staffel sehen

Exklusiv: Die ersten Minuten der neuen Staffel
04:30 Min Exklusiv: Die ersten Minuten der neuen Staffel

Die Suche nach dem Superstar beginnt

DSDS ist zurück! Am Mittwoch, den 3. Januar geht's um 20:15 Uhr endlich wieder los mit "Deutschland sucht den Superstar". Von super schrägen bis verdammt guten Kandidaten – Dieter Bohlen und seine Jury-Kollegen suchen in Großstädten wie Frankfurt, Hamburg und Köln nach den außergewöhnlichsten Talenten der Republik.

Dabei steht eins schon jetzt fest: Von "absoluten Katastrophen" bis zu emotionalen Wow-Momenten ist in der 15. Staffel alles dabei. Und wer dann noch im größten und spannendsten Deutschland-Recall aller Zeiten vor der DSDS-Jury besteht, für den geht es direkt in die Wildnis nach Südafrika. Und das Beste: Im Video könnt ihr schon jetzt die ersten viereinhalb Minuten der ersten Castingshow sehen.

Die DSDS-Jury erwartet Bestleistungen

Los geht die Suche für die neue DSDS-Jury. An der Seite von Poptitan Dieter Bohlen agieren diesmal: Musikproduzent und DJ Mousse T., "Glasperlenspiel"-Sängerin Carolin Niemczyk und Musical-, Pop- und Schlagersängerin Ella Endlich. Die neue DSDS-Jury ist heiß auf frische Gesangstalente und erwartet in der Jubiläumsstaffel Bestleistungen von den Superstar-Anwärtern. "Töne treffen und gut singen reicht nicht. Wir brauchen hier Leute, die anders sind", lautet die Ansage des Poptitans.

Luca Hänni, Pietro Lombardi und Menderes Bagci zurück bei DSDS

Den Kandidaten wird also alles abverlangt. Dafür gibt es aber prominente Unterstützung. In der 15. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" geben sich die ehemaligen DSDS-Gewinner Pietro Lombardi und Luca Hänni die Ehre und schauen den Superstar-Anwärtern über die Schulter. Und noch ein altbekanntes Gesicht darf natürlich nicht fehlen: DSDS-Ikone Menderes Bagci, der es sich nicht nehmen lässt, in der Jubiläumsstaffel aufzutauchen.

Superstar-Suche in Südafrika

Nach elf Castingshows treten die besten Kandidaten im Deutschland-Recall an und müssen alles geben, um sich im Auslands-Recall beweisen zu dürfen. Und der hat es in sich. Und zwar nicht nur wegen der knallharten Herausforderungen, sondern auch wegen der unschlagbaren Location. Die Top-24-Kandidaten kämpfen nämlich mitten im südafrikanischen Nationalpark Pilanesberg um den Einzug in die Mottoshows. So wild war DSDS garantiert noch nie.

Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es "Deutschland sucht den Superstar" auch bei TV NOW und in der TV NOW App zu sehen.