Sie traf sich mit dem Spross des Dschungelstars

Peter Althofs verlorener Sohn Dennis Gröbe: RTL-Reporterin verrät neue Details

Als Peter Althof (66) im Dschungelcamp 2022 erzählt, dass er seit drei Jahren keinen Kontakt mehr zu seinem Sohn Dennis Gröbe hat, berührt das nicht nur die eingefleischten Dschungel-Fans. RTL-Reporterin Michaela Johanssen geht auf Spurensuche nach dem 28-Jährigen – mit Erfolg! Im Video verrät sie nun interessante Details über das Treffen mit dem bisher verlorenen Sohn des Dschungelcampers.

Peter Althof packt am Lagerfeuer emotionale Story aus

Michael Jackson (†50), Claudia Schiffer (51) und Muhammad Ali (†74): Die Liste der Stars, die Peter als Promi-Bodyguard schon beschützt hat, ist lang. Aktuell kämpft der 66-Jährige bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ mit (Alt-)Witz und Charme um die Dschungelkrone. Doch am Lagerfeuer schluckt Peter seine Scherze auch schon mal runter und zeigt seine verletzliche Seite. Dass er seit drei Jahren keinen Kontakt mehr zu Sohn Dennis hat, beschäftigt den Dschungelcamper auch im fernen Südafrika.

Noch weiß Peter nicht, dass RTL längst Kontakt zu Dennis aufgenommen hat – und eine Versöhnung von Seiten des 28-Jährigen alles andere als ausgeschlossen ist. „Meine Tür ist offen“, soll Dennis zu RTL-Reporterin Michaela Johanssen gesagt haben.

„Er hat viel gelacht, obwohl es ja doch ein ernstes Thema ist“

Aber wie hat Dennis eigentlich auf den überraschenden RTL-Besuch reagiert? „Dennis ist sehr sympathisch, er hat viel gelacht, obwohl es ja doch ein ernstes Thema ist“, erzählt Michaela Johanssen. Scheint also ganz so, als hege der 28-Jährige keinen Groll gegen Papa Peter. Wer weiß: Vielleicht klappt’s nach der Zeit im südafrikanischen Dschungel ja wirklich mit einer Aussprache. Wir drücken die Daumen und bleiben dran!

Alle Dschungelcamp-Highlights in einer Playlist

Harald Glööckler findet deutliche Worte
00:30 Min

Harald Glööckler findet deutliche Worte

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bei RTL und auf RTL+

Was Peter im Dschungelcamp noch so für Geschichten raushaut und welcher Promi als erster das Dschungelcamp verlassen muss, zeigt RTL am Freitag, den 28. Januar ab 21:30 Uhr und die Tage danach täglich live ab 22 Uhr (donnerstags schon ab 20:15 Uhr). Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es den Spaß auch im Livestream auf RTL+. Alle Folgen von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ stehen im Anschluss natürlich online zum Streamen bereit. (ngu)