1. Auftritt nach Not-OP: Nico Schwanz gibt ein Gesundheitsupdate

Ex-Dschungelcamp-Kandidat wurde an Weihnachten operiert

Für Nico Schwanz (43) war Weihnachten 2020 wirklich alles andere als schön und besinnlich. Anstelle eines köstlichen Festmahls musste der ehemalige Dschungelcamper eine Not-OP über sich ergehen lassen. Gut drei Wochen später trifft RTL Nico im Rahmen von „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ erstmals wieder. Im Video gibt er ein ausführliches Gesundheitsupdate.

Lage um Nico Schwanz war kritisch

Bevor es für Nico an Heiligabend ins Krankenhaus ging, hatte das Model bereits sieben Tage mit Halsschmerzen und Schluckbeschwerden zu tun. Im Krankenhaus ging dann alles plötzlich ganz schnell: Der 43-Jährige musste notoperiert werden. Die heftige Angina wurde falsch behandelt und es bildete sich ein Abszess, der dringend rausmusste, weil Nico kaum Luft bekam.

Wenige Tage später verriet der Ex-Dschungelcamp-Kandidat, dass die Lage um ihn wirklich kritisch war: „Die Ärztin hat gesagt, wir hätten nicht länger warten können.“ Diese schwierige Phase scheint Nico jedenfalls definitiv hinter sich gebracht zu haben.

Alle Dschungelshow-Highlights in einer Playlist

Micaela Schäfer über ihre Projekte in der Corona-Pandemie
00:31 Min

Micaela Schäfer über ihre Projekte in der Corona-Pandemie

„Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ auf TVNOW streamen

RTL zeigt „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ seit dem 15. Januar täglich ab 22:15 Uhr. Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt’s die Dschungelshow auch im Livestream auf TVNOW und anschließend zum nachträglichen Abruf.

Alle wichtigen Infos rund um die Dschungelshow haben wir hier zusammengefasst.