Dschungelcamp 2018: Diese Prüfung bringt Matthias Mangiapane zum Kreischen

Ist Matthias Mangiapane bereit für den Dschungel?

Noch eine Woche, dann ist es soweit: Zwölf Promis kämpfen ab 19. Januar bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" 2018 um die Dschungelkrone. Einer der Kandidaten ist Reality-Star Matthias Mangianpane. Wie sehr der 34-Jährige dem Dschungelcamp entgegenfiebert, und ob er bereit für die Prüfungen ist, hat er jetzt bei "Guten Morgen Deutschland" verraten. 

"Es ist ja nicht so, dass so etwas auf meinem normalen Speiseplan steht"

Wenn sich jemand auf den Dschungel freut, dann wohl Matthias Mangiapane. Der TV-Star, der aus "Ab ins Beet" und "Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare" bekannt ist,  kann es kaum noch abwarten. Am Samstag (12. Januar) geht es für den 34-Jährigen gemeinsam mit den anderen Campern nach Australien. Kurz vor seiner Abreise schaute Matthias noch bei "Guten Morgen Deutschland" vorbei. Hier stellte er seine Dschungelqualitäten beim Tastspiel unter Beweis - den dazugehörigen Kreischalarm könnt ihr im Video sehen. 

Nachdem er beim Tasten schon geschrien hat, wie soll es denn dann erst im Dschungel werden? "Vor Essens-Challenges habe ich Angst. Es ist ja nicht so, dass so etwas auf meinem normalen Speiseplan steht - frittierte Heuschrecke und Kakerlaken und irgendwelche Känguruh-Hoden." Doch der gelernte Friseur sieht auch die Vorteile der speziellen Dschungel-Diät: "Ich möchte gerne zehn, 15 Kilo leichter aus dem Dschungel rauskommen. Von daher ist es ja ideal." 

Ob Matthias wirklich Pfunde lässt, seht ihr ab 19. Januar bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" auf RTL. Ganze Folgen findet ihr nach der Ausstrahlung online bei TV NOW.de und in der TV NOW App. Dort gibt es das Dschungelcamp auch im RTL-Live-Stream.