Doppelkinn und Plauze: Christian Bale ist kaum wiederzuerkennen

Doppelkinn und Plauze: Christian Bale ist kaum wiederzuerkennen!
Doppelkinn und Plauze: Christian Bale ist kaum wiederzuerkennen! 00:00:39
00:00 | 00:00:39

Krasse Verwandlung für neue Rolle

Er hat es schon wieder getan! Christian Bale (43) ist bekannt dafür, alles für seine Filmrollen zu geben – besonders körperlich. Der Schauspieler praktiziert das Spiel mit seinem Gewicht wie kein anderer. Nachdem er zuletzt total schlank und durchtrainiert war, ist der Hollywoodstar jetzt kaum wiederzuerkennen.

Anzeige:

Ordentlich an Gewicht zugelegt

Das kann er nicht sein! Oder doch? Es war tatsächlich Christian Bale, der am Montagabend (11. September) auf dem roten Teppich beim Filmfestival in Toronto auftauchte. An der Seite seiner Ehefrau Sibi rührte der gebürtige Brite die Werbetrommel für seinen aktuellen Leinwand-Western 'Hostiles'.

Doch das geriet schnell in den Hintergrund. Denn Christian zog mit seiner krassen Verwandlung die Aufmerksamkeit vor allem auf sich. Für ein neues Filmprojekt, bei dem er in die Rolle des US-Politikers Dick Cheney schlüpft, hat der 43-Jährige ordentlich an Gewicht zugelegt – und überraschte seine Fans mit Bauchansatz und Doppelkinn. Wie Christian sich verändert hat, sehen Sie im Video.

Christian ist der Jojo-König Hollywoods

Der Oscarpreisträger gilt bei der Vorbereitung auf seine Rollen als Extremist. Für das Independent-Drama 'Der Maschinist' hungerte er sich 2003 auf 55 Kilogramm runter und bestand nur noch aus Haut und Knochen. Kurze Zeit später feierte er als muskelbepackter 'Batman' einen Riesenerfolg. Anschließend nahm er für 'Rescue Dawn' erneut 25 Kilo ab. Für 'American Hustle' futterte er sich dann wiederum rund 20 Kilo Speck an, die er nach den Dreharbeiten verlor. Nun also wieder ein Wohlstandsbäuchlein…