Donald Trump streitet erneut auf Twitter

Donald Trump streitet erneut auf Twitter
Donald Trump ist für seine Twitter-Fehden bekannt © Evan El-Amin / Shutterstock.com, SpotOn

Verlierer des Tages vom 29.10.2017

Donald Trump (71) kann es nicht lassen - er legt sich schon wieder via Twitter mit einem Star an. Diesmal trifft es Filmregisseur Michael Moore (63). Seine Show "The Terms of My Surrender", in der dieser gegen Trump wettert, wurde nämlich abgesetzt. Sehr zur Freude des Präsidenten. Auf Twitter schrieb dieser: "Es ist zwar nicht wirklich die Sache eines Präsidenten, aber ich muss betonen, dass diese schlampige Broadway-Show von Michael Moore ein TOTALER REINFALL war und eingestellt werden musste. Traurig!"

Doch Moore drehte den Spieß dann kurzerhand um und erklärte Trump, dass er die Show wohl mit seiner Präsidentschaft verwechsele, denn genau die sei das Fiasko. Und zu diesem schlagfertigen Satz fiel Trump wohl keine passende Antwort mehr ein...

spot on news