Donald Trump: Seltenes Familienfoto - Osterfeier mit fünf Enkelkindern

Der ehemalige Präsident der vereinigten Staaten hat Ostern mit seiner Familie in Florida verbracht.
Der ehemalige Präsident der vereinigten Staaten hat Ostern mit seiner Familie in Florida verbracht. © REUTERS, CARLOS BARRIA, CB/wy

Donald Trump und Donald Trump Jr. in Florida vereint

Auf Twitter ist er gesperrt, auf Instagram postet er selbst nichts – frische Fotos gibt’s aber dennoch von Ex-US-Präsident Donald Trump. Und zwar auf dem Instagram-Account seines Sohnes Donald Trump Jr. (43). Unter anderem mit ihm hat der 74-Jährige nämlich das Osterfest verbracht. Und dabei ist auch ein seltenes Familienfoto mit fünf Enkeln des Ex-Präsidenten entstanden.

Hier posiert Donald mit 5 seiner Enkelkinder

„Ostern mit Opa“, schreibt Donald Trumps ältester Sohn unter das Foto seines Vaters und seinen eigenen fünf Kids namens Tristan Milos (9), Chloe Sophia (6), Spencer Frederick (8), Donald Trump III (12) und Kai Madison (13). Zum Osterfest in Trumps Golf-Ressort Mar-a-Lago in Florida hat sich die ganze Familie schick angezogen und offenbar üppig gespeist, wie ein Foto einer edel gedeckten Tafel vermuten lässt. Zuvor habe Donald Trump laut einem Bericht des amerikanischen Magazins „People“ noch den Oster-Gottesdienst in der Christ Fellowship Church in Palm Beach Gardens besucht haben.

„Die Kinder haben das Eiersuchen geliebt“

Auch Donalds Sohn Eric Trump (37) und dessen Ehefrau Lara samt ihrer Kinder waren beim Osterfest dabei. „Ich habe den Präsidenten gesehen, er war sehr gut gelaunt. Die Kinder haben das Eiersuchen geliebt“, so die geheime Quelle gegenüber „People“. Lara Trump postete sogar ein Foto von der beliebten Oster-Aktion für die Kids.