Dominic und Sarah Harrison: Das sind ihre Pläne für ihre freie Trauung in 2019

2019 wollen sich Dominic und Sarah Harrison bei einer freien Trauung das Ja-Wort geben.
2019 wollen sich Dominic und Sarah Harrison bei einer freien Trauung das Ja-Wort geben. © Instagram/dominic.harrison.official

Drei Tage Programm

Standesamtlich getraut sind Sarah (27) und Dominic Harrison (27) bereits. Die Ex-"Bachelor"-Kandidatin und der Fitnesstrainer haben sich am 11. November 2017 bereits das Ja-Wort gegeben – damals war Sarah Nowak noch hochschwanger. Nun steht die freie Trauung an.

Highlight ist der "Tag der Eskalation"

Ihre Follower haben sie schon einiges von ihren Plänen wissen lassen. Geheiratet wird 2019 im Hohen Darsberg bei Neckarsteinach in Hessen, wo die gesamte Wedding-Community unterkommt. In ihrem gemeinsamen Youtube-Video verrät Dominic-Harrison: Es soll drei Tage Programm geben. Tag eins: Barbecue zum Ankommen. Den Tag darauf wird dann geheiratet – oder wie Sarah ankündigt am "Tag der Eskalation". Dann gibt's für alle noch ein gemeinsames Frühstück. Puh, dieser Hochzeitsmarathon erfordert wirklich Kondition! "Es wird eine richtige Sause", verspricht Dominic.

"Wir wollen etwas richtig Cooles auf die Beine stellen"

Aus Sarah Nowak wird Sarah Harrison
00:26 Min Aus Sarah Nowak wird Sarah Harrison

Gedacht haben die Social-Media-Stars natürlich schon an alles: Candybar, Foodtruck, Zigarren- und Whiskey-Lounge. "Wir wollen etwas richtig Cooles auf die Beine stellen, etwas Unvergessliches", erklärt Sarah. Damit auch für die Gäste die Trauung unvergessen bleibt, gibt es natürlich auch eine Fotobox. Wie es sich für Internet-Stars eben gehört.