Dominic Harrison rasiert sich den Bart ab und ist fast nicht mehr wiederzuerkennen

Dominic Harrison und Sarah Harrison beim 4. Place To B Award 2019 im Axel Springer SE Verlagshaus. Berlin, 16.11.2019
Dominic Harrison und Sarah Harrison beim 4. Place To B Award 2019 in Berlin. © Picture Alliance, Nicole Kubelka/Geisler-Fotopress

Dominic Harrison: Der Bart ist ab!

Na hoppla, Dominic Harrison (30) bist du es? Auf seinem jüngsten Instagrampost hat der Influencer zwei Bilder von sich hochgeladen. Auf dem einen schaut er ganz normal, nur mit etwas weniger Bart, in die Kamera – auf dem anderen müssen Follower zweimal hinsehen, um ihn überhaupt zu erkennen: Der Mann von Sarah Harrison (30) hat seinen Bart abrasiert und ist kaum wiederzuerkennen!

„Ich komme ja öfters mal auf doofe Ideen...“

„Ich komme ja öfters mal auf doofe Ideen“, schreibt Dominic Harrison bei Instagram, „aber das war mit Abstand einer meiner dümmsten…“ Gemeint ist sein rasierter Bart. Sein Kinnhaar ist komplett weg, nur ein Schnäuzer steht noch. Offenbar gefällt’s ihm selbst nicht so arg.

Seine Follower finden den Youtuber mit seinem neuen Bart lustig. „Auf dem zweiten Bild siehst du bisschen aus wie der ‘Prinz von Bel-Air’“, vergleicht jemand aus seiner Community. Viele Lach-Smileys sammeln sich unter seinem Post, die Meinungen sind sehr kontrovers. „Ich finde ohne Bart steht dir“, urteilt ein Follower. Ein anderer fordert: „Omg. Lass ihn bitte wieder wachsen!“

„Domi sieht aus wie 16“

Und was sagt Ehefrau Sarah Harrison dazu, die das Ganze für ihr Youtube-Video festgehalten hat? „Ich weiß nicht, ob das so eine gute Idee war“, hinterfragt sie und bricht beim Anblick ihres geschorenen Mannes in einen XXL-Lachflash aus. „Domi sieht aus wie 16“, findet die 30-Jährige. Tochter Mia Rose (3) hingegen ist von der Veränderung ihres Papas gänzlich unbeeindruckt. (rla)