Domenico De Cicco: Happy als Mitarbeiter des Monats

Domenico de Cicco beim TK Maxx Late Night Shopping Event in den Potsdamer Platz Arkaden in Berlin am 12.06.2019 *** Domenico de Cicco at the TK Maxx Late Night Shopping Event at the Potsdamer Platz Arkaden in Berlin on 12 06 2019
Domenico de Cicco kehrt der Promi-Welt den Rücken und geht wieder einem normalen Job nach. © imago images / Gartner, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Domenico De Cicco: Logistikmanager und Familienvater

2017 lernte ihn das TV-Publikum als Kandidat bei der 'Bachelorette' kennen, Anfang 2019 schlug Domenico De Cicco (36) sich wacker durchs 'Dschungelcamp'. Doch was macht der sympathische Reality-Star mit den italienischen Wurzeln heute?

Realität statt Reality-TV

Domenico, der Vater einer kleinen Tochter ist, hat sich mittlerweile von der schillernden TV-Welt abgewandt und seine Auftritte unter 'Erfahrungen' abgelegt. "Ich habe mit dieser Zeit abgeschlossen", sagte er gegenüber dem Promiportal 'Boulewahr'. "Prominent zu sein hat natürlich viele Vorteile, aber auch einige Nachteile, die einem vor der Zeit in der Öffentlichkeit nicht bewusst gemacht werden. Diese Zeit war sehr aufregend und hat mir natürlich sehr gutes Geld gebracht. Ich bin nun aber in einem neuen Lebensabschnitt angekommen und habe viel dazu gelernt. Dafür bin ich sehr dankbar!"

Im Video: Sein neues Leben ohne Promi-Status

Domenico de Cicco will kein Promi mehr sein
01:18 Min

Domenico de Cicco will kein Promi mehr sein

Zurück im bodenständigen Job

Domenico ist in seinen alten Job als Logistikmanager bei der Lufthansa zurückgekehrt, wo er gerade zum Mitarbeiter des Monats gekürt wurde. Seit zwölf Jahren gehört er zu seinem Team, das ihn einfach so mag, wie er ist, und wo er für seine Leistung geschätzt wird, ohne Promi-Bonus.

Dass er wieder vor die Kameras tritt, würde er allerdings nicht ausschließen – die Projekte müssten jedoch zu ihm, zu seinem Job und zu seinem Leben passen. Verbiegen lassen möchte Domenico sich nicht mehr.

© Cover Media