Dolly Parton: Diese drei Dinge lassen sie schwach werden

Dolly Parton: Diese drei Dinge lassen sie schwach werden
Dolly Parton © BANG Showbiz

Dolly Parton enthüllte, dass sie eine Schwäche für "Männer, Sex und Essen" hat.

Die '9 To 5'-Interpretin plauderte mit der Popsängerin Jessie Ware über die Dinge in ihrem Leben, die sie am meisten liebt.

Auf die Frage nach ihren Schwächen antwortete die Country-Ikone im Rahmen des 'Table Manners'-Podcasts: "Meine Schwächen sind immer Männer, Sex und Essen gewesen und nicht immer genau in dieser Reihenfolge." Und Dolly witzelte darüber, dass sie und ihr Ehemann Carl Thomas Dean, mit dem sie seit dem Jahr 1966 verheiratet ist, nun "genug" von einander haben würden. Dolly liebt es, auf Reisen zu gehen und erklärte, dass sie es vermisse, auf Tournee zu gehen, was derzeit wegen der COVID-19-Pandemie nicht möglich ist. Dolly fügte hinzu: "Ich liebe es, zu reisen. Ich vermisse es echt, auf Tournee zu gehen. Ich verbrachte sehr viel Zeit in meinem Tourbus und nehme viele der Dinge, die ich mag, mit mir mit, die Sachen, die ich gerne esse. In der Garderobe haben sie meistens nur Früchte und Crackers, Käse und Mineralwasser, ich trinke kein Mineralwasser, wenn ich singe, trinke ich stilles Wasser."

BANG Showbiz