Dolly Buster schafft Klarheit über ihren Beziehungsstatus

Dolly Buster über ihre offene Beziehung
01:30 Min

Dolly Buster über ihre offene Beziehung

Dolly Buster erklärt ihren Beziehungsstatus

Als Dolly Buster (49) auf der Eröffnung eines Nachtclubs von Olivia Jones im April mit einem neuen Mann an ihrer Seite auftaucht, war die Verwirrung groß. Eigentlich, so die Annahme, ist sie doch seit 1997 mit dem Porno-Regisseur Josef Baumberger verheiratet? Ist sie etwa getrennt von ihrem Mann? Es brodelte in der Gerüchteküche. Auf den neuen Mann angesprochen sagte die Ex-Pornodarstellerin damals im RTL-Interview: „Er ist auf jeden Fall niemand, der unbedingt in der Öffentlichkeit genannt werden möchte." 

Wie es um ihren aktuellen Beziehungsstatus steht, erklärt Buster im Video.

Begleitung war "kurze Geschichte"

RTL-Recherchen haben damals ergeben, dass es sich bei dem Mann um Fernando (37) aus Düsseldorf gehandelt haben soll. Zu ihrer damaligen Begleitung auf dem Event in Hamburg sagt sie heute rückblickend: „Eine kurze Geschichte. Da war ich wahrscheinlich unter Einfluss von Medikamenten, dass ich nicht direkt am Anfang gemerkt habe, dass der Mann mehr Make-up braucht als ich.“

Monatelang nahm die 49-Jährige Beruhigungsmittel in Form von Tabletten. So viel, dass sich Dolly Buster sich irgendwann selbst vor der Menge erschrak - ein Teufelskreis. Sie wagte einen kalten Entzug. Doch trotz der Entzugskur in der „Betty Ford“-Klinik hat die 49-Jährige den Medikamenten bis jetzt noch nicht ganz abschwören können.