VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Doch keine Liebeskrise? Heidi Klum und Vito Schnabel knutschen bei 'U2'-Konzert

Vito Schnabel und Heidi Klum bei der Oscar-Party von Elton John im Februar 2017
Vito Schnabel und Heidi Klum bei der Oscar-Party von Elton John im Februar 2017 © 2017 Getty Images, Dimitrios Kambouris

Glücklich wie zwei verliebte Teenager

Doch keine Liebeskrise bei Heidi Klum (44) und Vito Schnabel (30)! Noch vor Kurzem schien es, als stünde die Beziehung der beiden vor dem Aus. Der Grund: Vito soll öffentlich fremdgeknutscht haben. Doch jetzt zeigten sich Heidi und Vito verliebter denn je! 

Heiße Küsse beim Konzert

Diese Küsse sagen wohl mehr als Tausend Worte! Denn einem Bericht der 'Daily Mail' zufolge schweben Heidi und Vito immer noch auf Wolke sieben. Das Paar wurde demnach am 28. Juni bei einem 'U2'-Konzert in New Jersey gesichtet. Den ganzen Abend sollen sie gemeinsam viel Spaß gehabt haben - lachten und amüsierten sich prächtig. Und auf Bildern, die die britische Zeitung veröffentlichte, sind das Model und der Kunsthändler eng umschlungen inmitten der Zuschauermenge zu sehen. Glücklich verliebt wie zwei Teenager knutschen die beiden immer wieder und scheinen die Welt um sich herum vergessen zu haben. 

"Ich habe einer Freundin der Familie lediglich ‘Gute Nacht’ gesagt"

Kein Vergleich mehr zu den Schlagzeilen, die in der vergangenen Woche die Runde machten. Nachdem Vito am 23. Juni eine hübsche Unbekannte in einem Londoner Taxi scheinbar innig küste, brodelte die Gerüchteküche. Vito betrüge seine Heidi, wurde schnell spekuliert. Dieser sah sich dadurch offenbar zu einem Statement gedrängt, obwohl er sich sonst so gut wie nie zu privaten Angelegenheiten äußerte. Gegenüber 'People' stellte der 30-Jährige klar: "Ich habe einer Freundin der Familie lediglich 'Gute Nacht' gesagt und jeder ist danach seinen eigenen Weg gegangen." Und Heidi? Die meldete sich zu ihrer Liebes-Situation bisher nicht zu Wort, sie lässt wohl lieber Bilder sprechen.