DJ Ötzi hatte eine sehr traurige Kindheit

DJ Ötzi lässt seine traurige Kindheit hinter sich

DJ Ötzi (47, "Hey Baby") ist im ganzen Land als großer Entertainer bekannt, privat ist Gerhard "Gerry" Friedle jedoch ein ganz anderer Mensch. Der Entertainer erlaubte in einem exklusiven Interview besonders private Einblicke in sein Leben, das von Selbstzweifeln, schweren Krankheiten und seinem Kampf gegen Depressionen geprägt ist.

Seine schlimme Vergangenheit hinterlässt Spuren

DJ Ötzi kommt 1971 als Gerhard Friedle in Österreich zur Welt. Seine Mutter ist bei seiner Geburt erst 17 und mit ihm überfordert, er kommt in eine Pflegefamilie. Erst zwei Jahre später erfährt sein Vater, dass es ihn überhaupt gibt, Friedle wächst dann bei seiner Oma im Tirol auf.

Als er 15 Jahre jung ist, reißt er aus, wird obdachlos, lebt zeitweise sogar unter einer Brücke. Diese tragischen Erlebnisse prägen ihn fürs Leben und hinterlassen irgendwann auch ihre Spuren. Friedle wird krank.

So verarbeitet DJ Ötzi seine traumatische Kindheit

Er leidet seit seiner Kindheit an Epilepsie, bekommt während seiner besten Zeit als DJ dann auch noch die Diagnose Hodenkrebs, darauf folgt ein Hörsturz. Die beliebte Stimmungskanone wird von Depressionen geplagt.

Der Entertainer gibt nicht auf und holte sich professionelle Hilfe. Lange Spaziergänge im Wald an der frischen Luft halfen bei seiner Genesung. 2017 wanderte er alleine auf dem Jacobsweg, im Mai 2018 postet er erneut Fotos von seiner nächsten Pilgerreise in Spanien.

Er kann heute mit seinen Erfahrungen besser umgehen

Auch heute spricht Gerry Friedle noch nicht gerne über seine schlimme Vergangenheit, aber er kann besser mit ihr umgehen. So erklärt er: "Im Jetzt zu leben, im Jetzt zu sein und mich zu spüren, das ist viel geiler als dass ich zurückzudenke und in der Opferrolle von früher bin."

Und er ist dabei nicht alleine: Mit seiner Frau Sonja, Tochter Lisa und dem Familienhund Sterni lebt er glücklich im Hier und Jetzt in seinem Haus in Salzburg.

Neuen Mut für erste Tour

Erst durch seine Karriere bekam Friedle vermutlich endlich die Anerkennung, die ihm als Kind so viele Jahre verwehrt blieb. Heute kann er Menschen endlich vertrauen und geht den nächsten großen Schritt: Mit 47 geht DJ Ötzi auf seine erste Tour. Mit seinem Team, das ihm den Rücken stärkt, will er es endlich wagen und mit dem Song "Bella Ciao" will er erneut die Charts stürmen.